Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
auch schräg, aber anders

auch schräg, aber anders

426 11

Boris Langanke


Complete Mitglied, Hagen

auch schräg, aber anders

das war etwas kniffeliger, eine große Spritze hat da sehr geholfen. Was man nicht so alles braucht in der Kameratasche :-)

Mehr Infos hier:

Schräglage
Schräglage
Boris Langanke

Kommentare 11

  • Thomas Bamberger 31. Januar 2017, 14:41

    Beim Stöbern dein/e Bild/er gefunden.
    Ich finde beide Fotos, jedes auf seine Art, gelungen.
    VG Thomas
  • Boris Langanke 29. Mai 2007, 17:01

    @Micha: Ich wohn zwar von Dir aus gesehen deutlich im Norden, aber so hoch nun auch nicht. Christoph hatte (s.o.) den selben Gedanken, aber der ist ja auch Dipl. Nordlicht und kann nicht anders. :-))
  • Walter Nork 29. Mai 2007, 11:01

    Aufgrund der physikalischen "Besonderheit" ist diese Aufnahme für mich noch interessanter.
    Gruß Walter
  • Lichträume 28. Mai 2007, 23:02

    hihi .... schwerer seegang ?

    cool :-)

    gruß micha
  • Jana Sandner 28. Mai 2007, 22:07

    Unter dem anderen Bild habe ich ausführlicher gepostet, aber hier schreibe ich es auch noch mal:
    klasse Foto!
    Und mir gefällt diese Anordnung auch besser.

    Liebe Grüße, Jana (-:
  • Holger Born 28. Mai 2007, 21:56

    Gefällt mir besser als das andere.
    Die durchgehende Linie hat was - noch dazu das strahlende Weiß im Hintergrund.

    Erinnert mich an eines meiner ersten Tabletops:
    Zeitung, Brille ... und ein paar Promille
    Zeitung, Brille ... und ein paar Promille
    Holger Born


    Prost!

    LG HOlger
  • Christoph Kunath 28. Mai 2007, 20:11

    Na das nenn ich mal eine klasse Idee. Um mich den Spekulationen über die Entstehung dieses Fotos anzuschließen - ich vermute Du warst auf einer Kreuzfahrt und der Seegang war, wie das Foto beweist, nicht unerheblich. :o)

    LG Christoph
  • Simona S. 28. Mai 2007, 19:23

    Ich nehme an du hast die Gläser auf einen schrägen Untergrund geklebt und dann das Bild so gerückt dass es gerade aussieht!
    Sieht auf jeden Fall klasse aus!
  • Reality-Arts 28. Mai 2007, 19:21

    Boris, auch das ist supppper gefällt mir richtig richtig coolll
    Nur wie haste es gemacht ? Mit EBV ? :-))))
    Gruß
    Deine
    Kathrin
  • Jürgen Cron 28. Mai 2007, 19:20

    Ah das ist doch mal wieder ganz nach meinem Geschmack Boris, super Idee und Umsetzung.

    Liebe Grüße,


    Jürgen:-))
  • Markus Hoffmann (Augsburg) 28. Mai 2007, 19:14

    Tolle Idee sehr gut umgesetzt. Gefällt mir sehr.

    LG
    Markus