Auch eine Zunge wie ein Specht

Auch eine Zunge wie ein Specht

1.001 16

Wulf von Graefe


Premium (World), Ostfriesland

Auch eine Zunge wie ein Specht

Die Wendehälse "hämmern" wohl mit ihren schon recht ähnlich geformten Schnäbeln nicht so viel herum wie richtige Spechte.

Aber so etwas Grasbüschel beiseite hacken über interessanten Spalten im Ashalt das macht er schon. Hauptsächlich aber werden die überwiegend sehr kleinen Leckerbissen mit der langen spitzen Zunge aus den Ritzen oder auch von der Oberfläche "geschleckt".

Kommentare 16

  • Helga Rosenberger 26. November 2010, 23:41

    na der ist ja auch wunderschön ! Sehr schöne Bilder hast Du hier von ihm !
    Grüße, Helga
  • Wulf von Graefe 29. April 2008, 13:22

    Ja und nein @Roland:
    die beiden Wendehalsarten (der eurasische und der afrikanische) sind schon auch Spechte, aber eben doch "nicht so ganz richtige", dass man ihnen daher innerhalb der Spechtfamilie doch taxonomisch eine "Subfamily" eingerichtet hat.
    Abgesehen davon, dass ja auch "Spechte eine Zunge wie ein Specht haben" ;-) und er vieles andere wie sie hat, klettert er doch nicht so an Stämmen herum, sondern sitzt (und läuft) sehr singvogelartig auf den Zweigen, hackt sich auch keine eigenen Höhlen und hat (außer in der Färbung) auch ein recht anderes Gefieder.
    Und unserer ist auch noch Fernwanderer nach Afrika wie kein anderer Specht.
    Vieles jedenfalls, was ihn sowohl ähnlich als auch noch "recht anders" erscheinen läßt.
    Aber danke Dir für den schönen Link zu der HBW-Video-Szene!
    lg Wulf
  • Werner Borok 28. April 2008, 14:42

    tolles Foto; habe den Wendehals auch noch nicht in natura beobachten können
    VG Werner
  • Ziegentom 28. April 2008, 13:07

    Meiner ist seit heute auch da! LG tom
  • Roland Adam 28. April 2008, 7:40

    es werden wohl die Ameisen sein.........
  • Fabienne Muriset 27. April 2008, 23:43

    Wenn du die Situation nicht beschrieben hättest, könnte man auch gemeinhin auf die Idee kommen, der würde ein Würmchen aus dem Boden ziehen. Nur der Untergrund passt dann irgendwie nicht so ganz... Tolle Aufnahme!

    Grüsslis
    Fabienne
  • Tim Peukert 27. April 2008, 22:38

    Glückwunsch Wulf !!!

    Super Aufnahme, ist doch auch mal was, wenn sich der Vogel von alleine Freistellt :-)

    Gruß aus Kiel

    Tim P.
  • Andreas E.S. 27. April 2008, 21:46

    Mal wieder ein Klasse Vogelfoto. Der Wendehals ist bei uns in den letzten Jahren so stark zurückgegangen, dass ich nur noch welche bei den Politikern sehen konnte. VG Andreas
  • Ziegentom 27. April 2008, 21:39

    Wow super erwischt! Hab dieses Jahr noch keinen gehört oder gesehen LG tom
  • Stefan Rieben 27. April 2008, 20:41

    Toll sieht das aus mit der ausgefahrenen Zunge !
    lg Stefan
  • Maria-L. Müller 27. April 2008, 19:35

    Astrein!
    LG Maria
  • B. Walker 27. April 2008, 19:06

    Den möchte ich auch gern mal in Natura erleben (den Vogel meine ich *g*).
    Drei herrliche Fotos von ihm und wieder Informationen, die man nicht im Bestimmungsbuch findet!
    LG Bernhard
  • Jürgen Dietrich 27. April 2008, 18:09

    Oh Freude,es gibt sie wirklich.Oder in Abwandlung eines Filmtitels:Wendehals lebt.
    VG Jürgen D.
  • Marina Luise 27. April 2008, 16:33

    Sehr schön!! Das sieht ja schon irgendwie eidechsenartig aus mit der Zunge! Ob da mal jemand 'fremdging' in der Gattung? :)))