Aspendos – Nymphaion

Aspendos – Nymphaion

1.141 11

Gerd Acker


Premium (Complete), Mönchengladbach

Aspendos – Nymphaion

Das Nymphaion/Nymphäum – ehemaliger Stadtbrunnen (Monumentalbrunnen) wird auf das 2.-3. Jahrhundert datiert.
Es befand sich im Nordosten der Agora und war 15m hoch und 32 m breit und war einer der prunkvollsten Bauwerke, die in der Akropolis bis heute erhalten sind.
Ebenso wie im Theater, waren auch hier die Säulen im ionischen Stil gehalten.
An der unteren Etage sind noch einige Marmorelemente erhalten.
(Perge – Aspendos – Side, I. Akan Atila)

Aspendos soll nach der griechischen Überlieferung etwa im 12. Jahrhundert v. Chr. von Siedlern aus dem peloponnesischen Argos gegründet worden sein.
Der legendäre Seher Mopsos, der auch von Städten wie Perge als Stadtvater verehrt wurde, galt als einer der Gründer.
(vgl. Wikipedia)

Kommentare 11

  • ALLWO 22. April 2017, 9:25

    Danke Gerd für Deinen schönen fotografischen Blick auf alte Mauern .. aus einer
    echt alten Zeit - Gruß und Glückwunsch vom Wolfgang
  • Manfred Ruck 4. April 2016, 6:22

    In bester Ausleuchtung ( Licht ) aus perfekter Perspektive uns präsentiert , Klasse !

    Manfred
  • Didiworld 23. März 2016, 9:36

    Ein in jeder Hinsicht überzeugendes Foto!
    LG Didi
  • Pentaxian 21. März 2016, 20:09

    Wirklich eine tolle Aufnahme von diesem alten Gemäuer,
    sehr schön finde ich die Perspektive und die Farben.
    Deine Bildbeschreibung ergänzt wunderbar dein Foto.
    Gruß Peter
  • W. Franke 20. März 2016, 19:01

    Perspektive und Einsatz des WW als gestalterisches Mittel finde ich sehr gelungen.
    LG aus SA
    Willi
  • Olaf D. Hennig 20. März 2016, 13:32

    Bei bestem Licht und einem wohlüberlegtem Standort ist Dir mit diesem Foto eine eindrucksvolle Darstellung dieser historischen Baulichkeit gelungen. Kompliment für dieses schöne Foto, das auch technisch besticht.
    Gruß Olaf
  • Inge S. K. 15. März 2016, 10:28

    Wahnsinn was sie damals schon gebaut haben und die Überreste sind auch sehr sehenswert.
    Deine Aufnahme ist super.
    LG Inge
  • Rüdiger Kautz 13. März 2016, 21:36

    Interessante Zeugen längst vergangener Zeiten.
    Zeugen aud heutiger Zeit wird es nicht lange geben - sie werden schon vorher weggebomt, abgeleitet aus den heutigen und den Ereignissen der letzteren zwei Monate - nicht nur in der Türkei.
    Gruß Rüdiger
  • W.H. Baumann 13. März 2016, 18:05

    Schade, dann ist Kappadokien wohl schon abgeschlossen. Aber auch dieses großartig - und im besten Licht - inszenierte Nymphaion von Aspendos vermag in seinen Relikten sehr zu gefallen. Toll von Dir gezeigt und bschrieben.
    VG Werner
  • xyz 13. März 2016, 17:54

    Beeindruckende Überreste. Die Komposition gefällt!
    Gruß, Ulf
  • ElkeS. 13. März 2016, 16:54

    Sehr gut, jedes Detail kommt bestens zur Geltung und eine interessante Info dazu.
    VG Elke

Informationen

Sektion
Ordner Türkei
Views 1.141
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera PENTAX K-r
Objektiv Sigma 18-250mm F3.5-6.3 DC Macro HSM
Blende 11
Belichtungszeit 1/180
Brennweite 18.0 mm
ISO 100

Gelobt von