Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Artgerechte Tierhaltung

Artgerechte Tierhaltung

772 15

Bilderclown


Basic Mitglied, Bergisch Gladbach

Artgerechte Tierhaltung

Gestern haben wir drei wundervolle Schweinebraten gegrillt. Schnell waren wir uns einig, dass dies für besagte Schweine die artgerechteste Tierhaltung sei. So, immer schön mollig warm, strahlen Sie einen herrlichen Wohlgeruch aus, der in ihrer Umgebung immer wieder für Begeisterung sorgt. Natürlich muss man immer wieder mal nachsehen, ob es ihnen noch gut geht (man sieht hier den fürsorglichen Blick meines Tierpflege-Freundes und Nachbarn Peter sowie die Kontrolle der optimalen Wohlfühltemperatur - gut 2,5 Stunden bei ca 170°). Und dann, wenn das Leben des Schweinebratens seinen Höhepunkt erreicht hat, geht's runter vom Spieß und Gäste erfreuen...
(Je 1 Braten mit Pflaumenfüllung, 1x mit Zwiebel-Mett-Füllung, auf dem zweiten Grill 1x natur/ ungefüllt mmhhhh...)

Kommentare 15

  • Wolfgang Schaloske 24. Juli 2016, 10:42

    Lecker.lg
  • T. Schiffers 4. Dezember 2014, 19:02

    ...dagegen ist absolut nix einzuwenden...uns sieht ultralägga aus!;-)) tino
    Du wilde Sau ...
    Du wilde Sau ...
    T. Schiffers
  • Wolfgang Schaloske 25. Juli 2014, 16:18

    Lecker, hätte ich auch mit gegessen. lg
  • Manfred Hopp 25. Juli 2014, 15:33

    @Rainer,
    Du kriegst nichts mit.
    Wer sein Grillfleisch nicht teilen will, der bekommt auch keine Drogen.
    ;-o
    @Edgar,
    ich habe eine DVD-Sammlung von Loriot.
    Eingepackt sind sie im einzigen DVD-Schuber mit Jodeldiplom. Steht draußen drauf.
    Übrigens, Reiter werden auch immer gebraucht.
    LG Manni
  • Bilderclown 25. Juli 2014, 14:48

    @Edgar und Manni:
    Was auch immer ihr genommen habt, ihr solltet vorsichtig sein mit dem Zeug... ;-)
  • Edgar B. 25. Juli 2014, 9:02

    http://www.youtube.com/watch?v=MEB_do2rd-E
    Ich lache mich jedesmal schlapp.
  • Manfred Hopp 25. Juli 2014, 8:52

    Ich will jetzt meine Platte hören!
    LG Manni
  • Edgar B. 25. Juli 2014, 8:48

    .....früher war mehr Lametta!
    @gar
  • Manfred Hopp 25. Juli 2014, 8:43

    Wenn der Weihnachtsbaum neben dem Grill steht und die Suppe so langsam vor sich hintropft. Wenn man dann abwechselnd seiner Liebsten in die Augen und auf die Christbaum-Kerzen schaut, beides flackert, dann ist das Christkind geboren und es wird einem warm ums Herz.
    Ach, wäre doch nur jeden Tag Weihnachten.
    LG Manni
  • Bilderclown 24. Juli 2014, 14:08

    Eintopf und Hühnersuppe grillen wir im Winter ;-)
  • Manfred Hopp 24. Juli 2014, 12:19

    Rheinischer Erbseneintopf, das wäre auf dem Grill die Königsklasse.
    Aber Eintopf im Sommer, das ist unpassend.
    LG Manni
  • Bilderclown 24. Juli 2014, 10:59

    @Edgar: Mitleid mit deinem Magenknurren hätte ich ja... aber die Gäste haben tatsächlich alles weggeputzt (7,5kg plus diverser Beilagen), wobei meine Göttergattin und ich nach Abzug der Gäste gegen Mitternacht die letzten Endstück-Restchen zum Absacker genossen haben.

    @Manni: Eine Tofu-Version ist leider nicht geplant ;-). Aber wir beschäftigen uns in Bergisch Gladbach (OT Moitzfeld) nicht nur mit Schweinkram. So freuen wir uns heute über gegrillte Rote-Bete-Scheiben, mit einer leichten Öl-Honig Marinade, mild-dezent gepfeffert und grünem Salat. Morgen wird es auf dem Grill geschmortes Paprika-Zwiebel-Gemüse geben, dazu Geflügelschaschlikspieße mit Tomaten und Zwiebeln. Für nächste Woche sind u.a. gefüllte Maxi-Chamignons mit Schafskäse-Kräuterfüllung geplant, dazu gut gekühlter spanischer Weißwein... Hoffentlich dauert der Sommer noch lange an!

    Viele Grüße vom Grill- und Bilderclown
    Rainer
  • Manfred Hopp 24. Juli 2014, 7:30

    Bergisch Gladbach, wo Familie Schwein Urlaub macht. Dazu diese köstliche Hopfenkaltschale.
    Die Spieße gibt es aber nicht in der Tofu-Version.

    Das sieht aber auch gut aus. Ich klicke jetzt weg, sonst kriege ich direkt wieder einen Gichtanfall.
    :-)

    LG Manni
  • Edgar B. 23. Juli 2014, 21:17

    Das sieht ausgesprochen appetitlich aus.
    Der Bräunungsgrad scheint perfekt und wenn Du jetzt meinen Magen hören könntest, hätte Dein großes Herz bestimmt Mitleid und eine Scheibe der Köstlichkeit wäre auf einem Teller vor mir.
    ;-))
    GLG
    @gar
  • Friedhelm Frey 23. Juli 2014, 19:16

    Der natürliche Lebensraum des Schwein's
    ist im Magen des Menschen. :-)
    Schaut sehr lecker aus.
    vg Friedhelm

Informationen

Sektion
Ordner Freizeit u. Genießen
Klicks 772
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 70D
Objektiv Canon EF-S 10-22mm f/3.5-4.5 USM
Blende 11
Belichtungszeit 1/125
Brennweite 17.0 mm
ISO 400