Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

1.597 31

Werner Holderegger


Pro Mitglied, Ostschweiz

Aronstabgewächs

Habe mal den Schatten weggemacht und das Bild abgedunkelt. Was findet ihr besser? (Bitte den Versuch vom wegstempeln nicht beurteilen, bin noch gewaltig am üben.)

Eine Blüte aus der Gattung Aronstab ?
Eine Blüte aus der Gattung Aronstab ?
Werner Holderegger

Kommentare 31

  • Stefan Kordos Sr. 22. Oktober 2006, 11:08

    Sehr schönes Bild.
  • Klaus Peschke 15. Februar 2006, 20:43

    Du hast es sehr gut gemacht. Ich habe es auf einem kalibrierten Monitor (ich bin beruflich im Pre-Press Bereich) betrachtet, es gibt keine nennenswert erkennbaren Flecken. Für solche Arbeiten empfehle ich Dir ein Zeichentablett mit drucksensitivem Stift damit Du alles "hinhauchen" kannst. Hintergrund hast Du sehr gut eingezogen; das Motiv sollte eine Spur kontrastreicher und spitzer sein (etwas zu viel abgedunkelt).
    Im Gesamten ein sehr gute Makro und ebenso gut bearbeitet.

    lgKlaus
  • Bärbel B. 13. Februar 2006, 16:35

    Also auf meinem Monitor (TFT von Eizo) sieht der Hintergrund leider furchtbar fleckig aus. Vielleicht solltest du lieber versuchen das Motiv gleich ohne störenden Schatten aufzunehmen.
    LG Bärbel
  • Nicole Zschucke 9. Februar 2006, 15:12

    Also, wenn ich so hin und her klicke.....
    Diese Variante finde ich doch besser..:-)
    Gefällt mir sogar sehr gut !
    Lieben Gruß,
    Nicole aus HH
  • andi v. 3. Februar 2006, 10:41

    diese Version gefällt mir besser
    lg andi
  • Jacky Kobelt 29. Januar 2006, 15:21

    als nächsten Schritt in der Fotobearbeitung empfehle ich dir, zu probieren, das Bild im Uhrzeigersinn etwa 30-45 ° zu drehen bis eine Diagonale von einer Ecke zur anderen entsteht. Du wirst sehen, das erhöht die Bildaussage.

    LG jacky
  • Bernd T. 27. Januar 2006, 21:21

    Dein Erstversuch im Wegstempeln ist beachtlich gut, Werner!
    Jetzt kannst du beginnen, mit dem Zauberstab ein wenig herumzuspielen,
    danach mit dem Lasso - und du wirst sehen, die Ergebnisse werden
    von Mal zu Mal besser! Nur den Mut darfst du nicht verlieren,
    wenn es mal schiefgeht ... ich helfe dir gerne weiter, wenn ich
    es kann! :-)
  • Lady Edel 26. Januar 2006, 18:48

    Das ist ein sehr schönes Bild.
    LG
    Edel
  • Upali Und Heike Kulatilaka 25. Januar 2006, 21:12

    Also, ich habe auch ne Zeit gebraucht um sagen zu können welches besser ist, denn ich finde auch beide sind auf ihre Art schön, aber finde jetzt doch das mit dem dunklen Hintergrund noch besser, mir gefällt die Schärfe so wie sie ist.
    LG Heike
  • Katrin MeGa 25. Januar 2006, 16:46

    Ich klicke hin und zurück, von der ersten zur zweiten Version - ich finde, beide haben eindeutig ihre Reize, ganz schwer zu sagen, welche schöner ist. Vielleicht doch die helle, sie leuchtet richtig ins Auge und mir gefällt der Schatten als zusätzliches Motiv dabei.
    LG Katrin
  • Daniela aus Franken 24. Januar 2006, 20:01

    Um Längen besser (persönliche Meinung), auch vom Blickwinkel überzeugend und spannend. Mit der Schärfe hast du dich auf den vorderen Blattrand festgelegt, die Struktur vom Blatt kommt schön raus. Hast du zum Vergleich mal auf den Kolben fokussiert ?
  • Ulla S. 24. Januar 2006, 18:49

    Eine sehr ästhetische Aufnahme, schon im künstlerischen Ausdruck einzuordnen.
    gefällt mir sehr gut.
    mfG aus Berlin, Ulla
  • Uta H. 24. Januar 2006, 0:03

    stimmt, so wirkt das Bild noch besser!
    LG Uta
  • Sandra U. Ralf J. 23. Januar 2006, 20:28

    Einfach perfekt. Eine tolle Perspektive hast Du gewählt. Wirkt klasse.
    LG Sandra + Ralf
  • Barbara Wilschewski 23. Januar 2006, 20:08

    Eine tolle Aufnahme hast Du da gemacht ! LG Barbara