Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
252 9

Arne We.


Free Mitglied, Hamburg

......

...

habe heute mal etwas im archiv gewühlt und dabei diese aufnahme gefunden, die ich euch heute gerne zeigen möchte. ich habe dieses foto bereits im letzten jahr gemacht, bei meinem ersten offiziellen portrait-shooting :)
die aufnahme ist in der gewohnten umgebung des models entstanden und nicht im studio o.ä.
bin gespannt, wie es euch gefällt...

...

auch bei dem shooting entstanden:



...

Kommentare 9

  • Fotograf Erfurt 21. August 2005, 19:44

    ich finde es gelungen, Format, Pose, s/w ein sympathisches Lächeln was will man mehr
    vielleicht hätte man den Blitz etwas abschwächen können.
  • Arne We. 20. August 2005, 20:16

    @- Manni.

    ha..klar ist hier nicht viel von der umgebung zu sehen. auf anderen bildern aus der serie schon eher. den hinweis habe ich nur vorsorglich dazu geschrieben, da ich schon mit kritischen worten zum diagonalen balken gerechnet hatte.

    @ - Holger

    da hast du recht. ist schon eine weile her, dass ich es dir mal zeigte.

    lg
    arne
  • Holger X. 20. August 2005, 19:30

    Hallo, Arne -
    sehr ausdrucksstarkes Portrait !
    Ich glaube, ich kenne es schon, nicht wahr ?
    Denke, Du hast mir das Original schon mal
    gezeigt. Gute Idee, es allen zugänglich zu
    machen ...
    Liebe Grüße - Holger
  • Toy Lette 20. August 2005, 18:53

    Tja, kann auch nichts neues hinzu fügen.
    Allerdings, wenn du private Umgebung als Kulisse nutzen willst, sollte auch etwas davon zu sehen sein. So ist es etwas halbseiden. Also entweder ein ruhiger Hintergrund oder diesen bildgestalterisch mit eingebinden.
    Aber davon abgesehen, mir gefällt das Portrait :))
    Gruß,
    Manfred
  • Arne We. 20. August 2005, 18:35

    @ - Hef Foto und Frank

    ich dank euch beiden! freue mich über eure meinung und die ehrlichen hinweise und tips.
    grad was die leichte überschneidung des brillengestells mit den augen betrifft, war ich gespannt.

    lg
    arne
  • Frank Grages 20. August 2005, 18:26

    Hallo Arne,

    Brillenträger/innen sind immer schwierig, da die Brillengläser teilweise die Teile des Gesichts, die "hinter Glas" liegen, verzerren (hier nicht). Eventuell hätte sie den Kopf ein kleines bisschen heben können, dass die Augen nicht vom Gestell angeschnitten worden wären.

    Hintergrund und Knöchel wurden ja schon angesprochen.

    Ansonsten ein frisches, ungekünsteltes Portrait. Fein.

    Gruß
    -Frank
  • Hef Foto 20. August 2005, 15:57

    Klasse Model.
    Schönes Posing.
    Der Schnitt ist fein (Knöchel komplett wäre noch besser).
    Der HG wurde schon angesprochen.
    Die Haut glänzt durch den Blirtzeinsatz etwas stark.

    Gruss
    Hef
  • Arne We. 20. August 2005, 15:31

    danke thomas.
    ja, mit dem balken bin ich auch nicht ganz glücklich gewesen. aber in den 4 wänden ist es irgendwie nicht ganz so einfach, wenn man nicht grad ein paar wände frei räumen will und das war nicht unser ansinnen, da es schon die unverfälschte private umgebung sein sollte, die als "kulisse" dienen sollte.

    lg
    arne
  • Thomas Heuer 20. August 2005, 15:27

    schönes Porträit! Ein natürliches Lächeln, daß den Betrachter "gefangen" nimmt.
    Einzig der helle "Balken" im HG stört den guten Gesamteindruck (ein wenig (-; ).
    Bin gespannt auf mehr...
    LieGrü Thomas