Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
306 11

Kommentare 11

  • Claudia Jenniges 12. Juli 2008, 13:14

    @Claus, Mario, Rina + Giorgio,

    schön von euch zu lesen, was ich auch sah :)

    Große Blende (2,8), Fokus liegt bei der dritten Säule von links (unten).
    Bin selbst überrascht, wie groß die Auflösung ist, hätte mit mehr Unschärfe gerechnet, da ich es nur minimal unscharf maskierte.

    LG Claudia
  • Giorgio Nocera 12. Juli 2008, 7:19

    .....woooww wie bekommt man den die Unschärfe in ein ansonsten scharfes Bild. Genialer Bildaufbau, geniale Farben.
    grüssle aus schwaben
    giorgio
  • Rina H. 9. Juli 2008, 10:30

    Durch diese "graue Säule" und die Unschärfe gewinnt dieses Bild sehr an Spannung. Ich hab es mir eindeutig erheblich länger angeschaut als # 2. Finde es auch farblich auch sehr interessant.
    LG
  • Mario Fox 8. Juli 2008, 22:27

    Ein feines Spiel mit Linien und Licht- also nen echt gutes Licht.bild...wirkt auf eine dezente Art künstlerisch
    gruß mario
  • Claus-Dieter Witt 8. Juli 2008, 22:17

    Gerade der rechte Durchblick teilt das Bild geometrisch ein. Der mittlere ist etwas größer und der linke wiederum größer. Der Metallzylinder unterbricht die Serie der geraden ockerfarbenen Quader und Linien. Die zweite Unterbrechung ist das Kurvenstück an der Decke. Ein Bild zum länger betrachten. Sogar Erinnerungen an gewisse Schulfächer werden wieder geweckt. Gefällt mir sehr gut.
    Liebe Grüße
    Claus
  • Claudia Jenniges 8. Juli 2008, 19:35

    Danke, euch für´s gucken :)

    Die "graue Säule" ist eine Metallstrebe, die das Fenster teilt.
    Die Schatten sind durch Bäume entstanden, die sich links
    und nicht im Bild befinden.

    Einen schönen Abend wünscht
    Claudia
  • E-Punkt 8. Juli 2008, 18:52

    Den Durchblick rechts
    finde ich auch nicht schlecht,
    aber insgesamt wirkt auf
    mich Arkaden II ruhiger als
    dieses Foto.
    LG Elfi
  • Jana Fischerova 8. Juli 2008, 18:20

    Der Bildaufbau ist verwirrend und spannend. Ich denke, ohne den "Wischeffekt" wäre die Spannung sehr viel kleiner ausgefallen.
    LG
    Jana
  • Wolf Maier 8. Juli 2008, 17:15

    ich finde es absolut gelungen... gerade auch der durchblick rechts im bild... *lächelt*

    kompliment !

    gruß, Wolf
  • Frank Rapp 8. Juli 2008, 17:04

    wie friedemann. und wo kommt der wischeffekt an der grauen säule rechts her? jemand durch's bild gelaufen?
    lg frank
  • Werner M. 8. Juli 2008, 15:29

    gut überlegter, nicht unkomplexer Bildaufbau .. gefällt mir, auch in der Wahl der Farbtöne ... es passt eben einfach alles ..

    lg Werner

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Views 306
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz