Araberportrait in Bleistift ;)))

Araberportrait in Bleistift ;)))

11.265 20

Charlotta S.


kostenloses Benutzerkonto, Perth

Araberportrait in Bleistift ;)))

habe ich hier hochgeladen. Mist, ist durchs Fotografieren total viel Qualität verloren gegangen!! *heul* Zum Scannen ist es zu groß (ca.30x40cm). Im Original ist es viel schöner, aber ich bin so stolz auf das Bild, dass ich es euch mal zeigen wollte. Das Ohr ist scheiße, weiß ich, dort habe ich nur einen Arbeitsschritt vollführt. Und das Halfter ist an manchen Stellen zu undeutlich, das Weiß des Blattes ist nicht weiß... Aber ich appelliere an eurer Phantasie, dass ihr euch vorstellen könnt, wie es in Wirklichkeit aussieht!
Und bitte, bitte gebt mir Anregungen, was ich besser machen kann, bittääääää!! Ich muss noch viiiieel lernen beim Zeichnen, durch euch geht das dann schneller!!!!!
; )
Falls jemand durch meinen Link hierhin gekommen ist: Tschuldigung für die Aufdringlichkeit, asber ich muss einfach Werbung machen, so von wegen Anregungen, ne? (Das versteht ihr dohc, oder? *weinerlich*

Ach, falls sich jemand dafür interessiert: Ich bearbeite auch Aufträge! ;)

Mein allererstes Hundeportrait!
Mein allererstes Hundeportrait!
Charlotta S.

Feivel in Bleistift ;))
Feivel in Bleistift ;))
Charlotta S.

Kommentare 20

  • Tierportrait B. 13. November 2006, 18:07

    tolles bild, ich hoffe wir bekommen noch mehr solcher schönen bilder von dir.

    lg sindy
  • Jasmin Pieper 23. Dezember 2005, 20:08

    Hey totte meine süße!
    Haste ga...nz prima gemacht ! Bin voll stolz ! *g*
    achja meine mama will dir noch was schreiben:
    Hallo Charlotta, du kannst wirklich ganz super zeichnen, Jasmin schämt sich schon wieder für mich,
    aber da steh ich drüber, ganz liebe Grüße, bis Silvester....

    ich bins wieder und mama labert mist is gar nicht wahr ich schäme mich nicht für sie ! naja egal sowas is hier glaube ich nicht erwünscht ! naja egal Hab dich ganz doll lieb ! Jasi
  • Charlotta S. 23. September 2005, 18:03

    @ll: Vielen Dank für die ganzen Anmerkungen und Tipps 8D
  • Achim Heinrich 14. September 2005, 21:06

    ...Dein Talent zum Zeichnen ist vorhanden!! Kompliment!

    Liebe Grüße,
    Achim
  • Ruth Herrgesell 14. September 2005, 16:46

    *lol* und du schreibst bei mir,dass du so was nicht könntest??
    was ist dann das hier?
    mir gefällts

    lg Ruth
  • Anwer Sher 8. September 2005, 17:27

    brilliant..wow
  • Norma Höer 7. September 2005, 21:53

    gut, wenn du kritik willst, dann kriegst du sie! ;)
    aalso, die proportionen sind echt schön geworden, die gefallen mir sehr gut.
    ich glaube, ich kenne die vorage auch, ist das nicht ein brauner?
    soo, dann mal zur kritik: wie die anderen schon gesagt haben- wenn es aussehen soll wie ein foto schmiert man nicht! man zeichnet mir superspitzem bleistift (das ist leichter mit harten bleistiften- die brechen nicht so oft und man muss sie insgesamt weniger anspitzen).
    dann: araber haben meines wissens eigentlich immer schwarz um die augen und an den nüstern, oft auch an ohren und einigen schatten. dann mal das auf deinem bild auch schwarz! und lass weiß, was weiß ist!!!
    soo, hoffentlich habe ich dich jetzt nicht vergrault und konnte dir helfen ;)
    lg norma
  • Angela M-H 6. September 2005, 8:42

    Hallo Charlotta,
    sieht doch toll aus!
    Ich würde allerdings, wie Hanne und Sandra schon sagten, den Bleistift auch nicht verschmieren. Mit verschiedenen weichen Bleistiften lassen sich tolle Effekte erzielen. Probier es mal aus. An hellen Stellen kannst Du ruhig auch das Papier durchscheinen lassen (das hast Du vielleicht im Original auch so gemacht, ich kann es auf meinem Monitor nur nicht richtig erkennen). Bei einer Bleistiftzeichnung darf man ruhig die Struktur erkennen.
    Mach weiter so!
    LG Angela
  • Jo Ma 4. September 2005, 18:53

    hi! weil du um tips bittest: ich würde bei bleistift nicht wischen/verschmieren, sondern eher mit verschieden weichen bleistiften arbeiten und die struktur behalten. das sieht viel besser aus! aber das hier ist schon super!

    lg, Hanne

    das hier ist eine kreidezeichnung:

  • Sandra Althaus 1. September 2005, 20:55

    Hallo, das ist ein schönes Portrait, ich kenne das Original, dass Du als Vorlage verwendet hast. Gut geworden! ich zeichne selber auch und falls Du es noch nicht versucht hast, kauf Dir mal Bleistifte in verschiedenen Härten: von 2-5 WB (weich bearbeitet), dann kannst Du schön Schatten, Höhen/Tiefen, Augen etc. herausarbeiten und das Bild wird noch schöner!
    Sieht aber auch so gut aus- gut getroffen!
    LG
    Sandra
  • Gerhard Scheffel 30. August 2005, 19:45

    Hi Charlotta,

    warum so viel Selbstkritik? Ich mag Dein Araberportrait. Das es durch das scannen etwas an Schärfe verliert, fällt aber bei einer Zeichnung nicht so sehr ins Gewicht. Die Aussage kommt rüber und das ist entscheident.
    Herzliche Grüße Gerhard
  • Sylvia Prager 28. August 2005, 0:38

    hast du toll gemacht!
    lg sylvia
  • Charlotta S. 26. August 2005, 22:41

    1.Antwort: Mit Bleistift, normalem Ratze, Fingern als Verschmierer, Radierstift
    2. Antwort: Irgendwoher aus dem Internet, keine Ahnung mehr, wo genau
    3.Antwort: Insgesamt von Anfang bis Ende so vier Tage. Den ersten Tag zeichnete ich die Konturen und die ersten Schatten, danach son bissel Grundierung... naja, ich habe eigentlich n paar Tage alng immer wieder was verbessert, insgesamt vielleicht... *schätz* vier bis sechs Stunden... ich bin nicht sehr geduldig, daher die kurzen Zeitspannen hjeden Tag. Ich ging an den Schreibtisch, sah nen Fehler, behob ihn, und wandt mich nach kurzem Weitersuchen wieder ab.
    So, jetzt bin ich gespannt, endlich jemand, der Tipps geben kann ; ))
    Sonst kreigen die Bilder nur meine Klassenkameraden zu sehen...
    Charlotta ;))))
  • Thomas Schierloh 25. August 2005, 21:53

    Du möchtest lernen -OK
    1. Frage - Womit ist es gezeichnet (Kohle, Bleistift, etc)
    2. Frage - Woher ist dein Motiv (Zeitung, Weide, Foto, etc)
    3. Frage - Wie lange hast dabeigesessen (Zeit)

    Wenn du mir diese Frage ehrlich beantwortest werde ich Anfangen dir über deine Zeichnung ehrliche Aussagen
    Über die Qualität und deinen Fehlern zugeben und wie du diese Fehler vermeiden lernst...

    LG Thomas
  • Maike Paulus 24. August 2005, 22:11

    @Totte : Du kannst trotzdem stolz sein auf das Bild!!
    Du hast ja bestimmt das Original, beneidenswert.
    ;-)) Maike