Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

5.626 12

Heidi Schneider


Premium (Pro), Goldau

Aquädukt

Franche Compté
Schön, so durch die Landschaft zu gondeln.
Die vielen Doppelnamen dort. Dauernd nachschauen... So stelle ich mein neues Navi auf irgendeine grössere Stadt, damit die Hauptrichtung stimmt und gondle nach Lust und Laune durch die Gegend.
So weiss ich auch nicht, wo ich hier bin... Aber einer wird es wissen...

Kommentare 12

  • Reinhard S 8. Oktober 2019, 15:27

    Gut gesehen.
    Gefällt mir sehr gut.Viele Grüsse, Reinhard
  • Sven Berger Fotografie 24. September 2019, 7:47

    HIer mag ich das Schattenspiel ...
  • Walde 14. Mai 2019, 9:51

    Römisch scheint mir das Aquädukt nicht zu sein, aber durchaus ein gültiger Ersatz des römischen. Die Aufnahme hingegen ist top!
    Walde
  • Andreas E.S. 26. Januar 2019, 18:31

    Schade, dass du am Ende der Diskussion doch nicht sicher weißt, wo denn dieses Aquädukt gestanden hat. Mein Vorschlag wäre: Anstatt mit Navi mit Karte fahren. Dann kannst immer noch herum bummel, wie wir das ja auch machen.
    Die Römer haben ja viele Wasserleitungen gebaut, um ihre Lager und Städte mit Wasser zu versorgen. Wir haben hier eine  römische Wasserleitung, die aus der Eifel über 90 km bis nach Köln verlief. Dabei hatten die Römer nur einen Höhenunterschied von 300 m zur Verfügung. Es gab also fast kein Gefälle. Ein wahrhaftes Wunderwerk an römischer Technik,
    Dir einen schönen Sonntag.
    LG  Andreas
  • Daniel Streit 24. Januar 2019, 11:46

    Diese Resten des Aquäduktes sind an der Strasse zwischen Arcier und La Canaie zu sehen. Die Römer versorgten so Besançon mit Wasser. LG Daniel
    • Heidi Schneider 24. Januar 2019, 12:13

      Du weisst schon viel über interessante Orte in Europa!
      Ich hoffe, dir noch nachzueifern...
      lgh
    • Heidi Schneider 24. Januar 2019, 12:30

      Nun finde ich doch gar nichts im Internet.
      Bin mir auch nicht sicher, ob ich so weit nördlich war, denn ich war im Vallé de Mouthe untergebracht. das liegt gleich nach der Grenze nördlich des Lac de Jux.
      Findest du vielleicht einige Bilder im Netz für mich?
      lgh
    • Daniel Streit 24. Januar 2019, 13:43

      Folgendes habe ich gefunden im Netz:
      http://de.franche-comte.org/offre/fiche/arcier-quellen/344102033
      Selber bin ich letztes Jahr dort gewesen, der Aquädukt hat jedoch etwas anders ausgesehen. LG Daniel
    • Heidi Schneider 24. Januar 2019, 21:04

      Danke dir!
      Ich bin definitiv nicht so weit bei Besançon gewesen.
      Es gibt sehr viele Aquädukte dort. Muss in einem Reiseführer nachlesen, im Moment leider keine Zeit.
      Schön dort! Hast du Bilder eingestellt?
      lgh
  • Arno F 24. Januar 2019, 5:33

    Ein Eindruck, als wäre das Licht durch die Bögen hereingetragen worden.
  • Wolfgang1694 23. Januar 2019, 21:09

    Wie lange die wohl schon da stehen,...
    Gut abgelichtet .
    VG Wolfgang
  • Josef Safranek 23. Januar 2019, 19:16

    ich weiss nix.
    Aber toll finden tue ich es schon.Mit den langen Stelzen da (-;
    lg.jo

Informationen

Sektion
Ordner Franche-Comté
Views 5.626
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Gelobt von

Öffentliche Favoriten