Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Antelope Canyon zwischen 11 und 12

Antelope Canyon zwischen 11 und 12

701 9

H-Jürgen K...


kostenloses Benutzerkonto, dem Saarland

Antelope Canyon zwischen 11 und 12

Diesen Effekt erzielt man, wenn im September zwischen 11 und 12 Uhr die Sonne einen Strahl in den Canyon schickt, die Quarzkristalle vom über dem Canyon aufgewirbelten Sand das Sonnenlicht in seine Spektrafarben zerlegt.
Belichtungszeit ca 30 Sekunden.

Kommentare 9

  • siedlerDaniel 6. Juli 2007, 10:58

    Hallo Jürgen, etwas dunkel und unscharf, vieleicht kannst Du dem ganzen mit der BBE noch etwas mehr Leben einhauchen. Das Bild eignet sich auf jeden Fall gut dafür! Die Bildaufteilung finde ich echt gut!
    LG Daniel
    Antelope Canyon - 28.05.2007 11:40 #2
    Antelope Canyon - 28.05.2007 11:40 #2
    siedlerDaniel
  • Stefan Ha. 5. Juli 2007, 21:12

    Der Beam kommt hier doch ganz gut rüber, was bestimmt gar nicht so einfach zum Aufnehmen ist.

    Gruß Stefan
  • Reinhard... 28. Juni 2007, 21:05

    Hallo Senjor,
    den Spot hab ich leider nicht, bin froh von 50 Fotos etwas brauchbares raus bekommen zu haben...
    Hatte keine Ahnung mit welchen Lichtverhältnissen ich es zu tun bekommen habe...;-)

    LG
    Junior
  • Olaf Jäckel 24. Februar 2006, 21:22

    mystisch...glückwunsch!!
  • Viktor Braun 26. Januar 2006, 21:49

    Das bild muß aber noch gelobt werden.
  • BRUNO WEHRLE 28. November 2005, 15:57

    Perfektes Lichtspiel mit fantastischem Hintergrund. Interessant ist, wie der Lichtkegel zustande kommt.
    Oft ist es bei uns die Luftfeuchtigkeit, feiner Nebel etc.
    Deine Erklärung dazu ist ausgezeichnet. Du hast ein ganz tolles Portefeuille (smile...man sagt dies zwar normaler Weise zu Aktien...) an Fotos. Toll. FG Bruno.
  • Carl-Jürgen Bautsch 2. April 2005, 13:15

    Super Lichtspiel, überzeugend festgehalten. Schön finde ich aber auch die ästhetischen Formen, die die Erosion (Wasser?) hier in den Fels geformt hat. LG, Carl
  • Sascha Schmitt 20. März 2005, 12:24

    wow - licht und warmen farben sind wirklich atemberaubend ! und der senkrecht fallende lichtstrahl.. dachte bisher solch lange belichtungszeiten könnte man nur im halbdunkeln verwenden... muß dann wohl blende 320 gewesen sein ;-) (geb zu das letzte mal mit ´ner richtigen´ spiegelreflex ist bei mir schon was her)
    sehr klasse aufnahme !
    gruß Sascha
  • Christoph Weinstabl 16. März 2005, 19:00

    Schaut echt schön aus.
    Fast abstrakt...
    Lg,
    Christoph