Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
535 8

Rolf Gerber


Free Mitglied, Lugano

Antelope Canyon

Aufnahmeort: Arizona USA
Die beste (und einzige) Zeit zum fotografieren in dieser Schlucht ist zwischen 11.00 und 13.00 ca. Weil nur dann das Licht von oben "eindringen" kann
Kleinbildkamera ab Stativ
Negativfilm Kodak Gold
Zeit 1/20, Blende 16
Spotmessung

Kommentare 8

  • Jürgen Gräfe 22. Dezember 2003, 18:06

    Das ist ein tolles Foto. Geologie ist interessant aber häufig schwer im Bild attraktiv umsetzbar. Hier ist es gelungen die Sedimentation einerseits und die Verwitterung durch Ausspülung (vermute ich) sichtbar zu machen.
    mfG
    Jürgen
  • Johann Bernreiter 4. November 2003, 8:09

    klasse bild, weckt die sehnsucht in mir,
    hab mir schon lange vorgenommen, für nächstes wieder geplant?

    na ja, werd sehen

    kommt in die favoriten!

    lgjo
  • Katja Gfeller 3. April 2003, 20:16

    Hi Rolf
    Beeindruckende Farben und Formen. Schade, dass der Himmel nicht auch noch etwas mehr Farbe hat...
    War sicher ein Wahnsinnserlebnis in diesem Canyon drin, oder?
    Viele Grüsse Katja
  • Arnfried Weber 27. März 2003, 15:20

    Die Farbversion gefällt mir deutlich besser, schön durch die vielen verschiedenen Brauntöne.
    Schärfe ist auch okay.
    gruss@rnfried.dd
  • Rebel Angel 27. März 2003, 11:51

    warum muß ich immer an Karamel denken, wenn ich dieses Bild sehe?
  • Uwe Henschen 27. März 2003, 11:49

    poesie in sandstein!
    primabild.
    bdd
  • Angela Doerks 27. März 2003, 10:48

    Eine gigantische Gesteinsformation, die du durch Farbe, Form, Licht und Schatten gut ins Bild gesetzt hast. Was mir ein bisschen fehlt, ist die Ahnung einer Größenvorstellung.

    Liebe Grüße
    Angela
  • Rebel Angel 27. März 2003, 10:46

    Wow, Beeindruckend 3:- )