Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
2.013 0

grmblfx


Free Mitglied, Groß-Gerau

Anschnallen

Erst als das Fahren ohne Gurt am 1. August 1984 mit einem Bußgeld von 40 DM bestraft wird, steigt die Anschnallquote von 60 auf 90 Prozent.

Die Verletzungsstatistik bewies schnell, dass der Nutzen die Nachteile des Gurtes BEI WEITEM überwiegt. Die Kritiker sind daher weitgehend verstummt.

Inzwischen liefert der Airbag ein weiteres Argument für die Gurtpflicht: Seinen höchstmöglichen Schutz bietet er nur, wenn sich der Insasse im ausreichenden Abstand dazu befindet. Befindet sich der Fahrer bereits in der Entfaltungszone, ist er durch den Airbag, der sich mit bis zu 300 km/h entfaltet, (40 - 55 millisekunden) zusätzlich gefährdet. Quelle Wiki

Kommentare 0

Informationen

Sektion
Ordner Sonstige
Klicks 2.013
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D90
Objektiv 105.0 mm f/2.8
Blende 5
Belichtungszeit 1/60
Brennweite 105.0 mm
ISO 200