Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
520 24

Anne Linow


Free Mitglied, Emsbüren

Kommentare 24

  • Anne Linow 9. April 2003, 16:03

    Klar soll man da drauf kommen - 2 Leute sinds doch auch ;-).
    Aber die Assoziation Darmzotten hat auch was für sich ;-)
    LG, Anne
  • Dieter Kühnle 9. April 2003, 15:47

    Und da soll man drauf kommen ??
    Scherzkeks.
    Für mich sah das zuerst aus wie ein Bild von ´ner Darmspiegelung.
  • Anne Linow 8. April 2003, 22:49

    Und der Gewinner ist Micha Schaefer !
    Und latürnich Marc Zschaler, der´s von Anfang an erkannt hat.

    Es sind die Aussenkiemen vom Axolotl (Ambystoma mexicanum)
    Axolotl
    Axolotl
    Anne Linow


    Der Axolotl ist eine ausschließlich im Xochimilco See in Mexiko vorkommende Art aus der Familie der Querzahnmolche.
    Im allgemeinen koennen Amphibien sowohl im Wasser als auch an Land leben - der Axolotl bildet hier jedoch eine Ausnahme, er verbringt normalerweise das gesamte Leben im Wasser, und zwar als Dauerlarve.
    Er ist auch als Larve fortflanzungsfähig, und zeigt damit Neotonie.
    Zur Atmung besitzt er diese seltsam anmutenden, außenliegende Kiemen und eine nicht vollständig entwickelte Lunge.

    Das andauernde Larvenstadium ist auf eine Unterfunktion der Schilddrüse zurückzuführen - erhalten die Tiere künstlich Schilddrüsenhormone , findet die Umwandlung zum "erwachsenen" Tier statt.

    Axolotls werden wegen dieser interessanten Entwicklung in ausgesprochen vielen Aqwuarien in deutschen Zoos gehalten - dieser hier lebt im Zoo Münster.
  • Nati H. 8. April 2003, 21:31

    Winkewinke-Arme?
    Nati
  • Peter Emmert 8. April 2003, 17:41

    Koralle??

    Gruß Peter
  • Micha Schaefer 8. April 2003, 16:46

    Sinds Aussenkiemen vom Lurch, Olm, Axolotl?
  • Brigitte K. 8. April 2003, 16:25

    na zuerst dachte ich ja an einen Tannenbaum mit Schnee drauf, aber nach diesem Bild bin wieder überfragt ;-)
  • Anne Linow 8. April 2003, 16:02

    Leider auch nicht :-)
  • Martin Mauerböck 8. April 2003, 16:02

    Muschel?
  • Anne Linow 8. April 2003, 15:54

    Nö :-).
  • Werner Kopp 8. April 2003, 15:53

    Ist das so ein Quastenflosser?
  • Anne Linow 8. April 2003, 15:49

    Ich machs mal was einfacher:
    :-)
  • Anne Linow 8. April 2003, 14:39

  • Werner Kopp 8. April 2003, 14:38

    Seestern?
  • Anne Linow 8. April 2003, 14:33

    Anemonen sinds nicht, aber Tier im Wasser ist richtig