"Anne Bude"-Kiosk-Trinkhalle-"dat Büdchen"-Sammlung

"Anne Bude"-Kiosk-Trinkhalle-"dat Büdchen"-Sammlung

10.319 20

Thomas H. aus WN


kostenloses Benutzerkonto, Waiblingen

"Anne Bude"-Kiosk-Trinkhalle-"dat Büdchen"-Sammlung

Ich liebe diese Büdchen!
Schon als Kind ging ich oft dahin Klümmkes kaufen.Die violetten Veilchen, die eckigen Salinos , die nach Salmiak schmeckten, ja, auch die Lakritzschnecken,Himbeerbonbons, Mausespeck, Brausepulver von Frigeo,- würfel ebenfalls.
Ich kenne noch die Zeit als grosse Gläser mit Rollmöpsen und Soleiern vorne dranstanden.Das Bier hatte noch einen Bügelverschluss und kostete 50 Pfennig die Flasche.
Es gab auch Zaretten, Zeitungen und "Schundhefte" das war in der Schule nicht gerne gesehen.Es waren die ersten Comics mit Ritter Ivanhoe,Tarzan,etc.
Dann waren da noch Fussballsammelbilder in Tüten und Alben, auch erinnere ich noch gut die Wundertüten mit Plastikfiguren und buntem Puffmais (ja, der hiess wirklich so).

Die Buden waren fast durchgehend offen, hatten eine grosse Sozialfunktion für die Leute.

Diese ist aus Dortmund ca.1971 , Scan vom Negativ.

Bitte hier verlinken, wenn ihr auch welche habt, egal woher,egal Farbe oder SW

Fällt euch noch was dazu ein?

Kommentare 20