Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Angriff über die 2

Angriff über die 2

477 6

Olaf Pauliks


Free Mitglied, Lüneburg

Angriff über die 2

Dies ist eine meiner ersten Aufnahmen mit der Minolta Dimage 7i. Bis auf die ISO-Zahl, ich stellte auf 800 ISO, liess ich alle Einstellungen so, wie ich sie sonst auch nutze. Scharfgestellt wurde auf das Netz. Per PS korrigierte ich noch den Ausschnitt und liess das Bild per NeatImage "entrauschen".

Kommentare 6

  • Olaf Pauliks 13. April 2003, 22:05

    Hi Frank,
    schau mal unter diesem Link:
    http://www.neatimage.com
    Ich denke, da wird alles gesagt.
    Viele Grüße
    Olaf
  • Frank M. 13. April 2003, 21:13

    ist NI speziell von/für Minolta? oder ist das ein Plug-In ?
    sieht aus als ob es nach dem Muster -Labmodus, kanäle weichzeichnen- vorgeht.
    ich probiere das manchmal von Hand in PS aber trotz ewiger Fummelei, gefallen mir die Ergebnisse nicht so wirklich :(
    wo kann man sich das NI mal ansehen?
    Gruß
    Frank
  • Olaf Pauliks 13. April 2003, 13:59

    Hallo Frank,
    NeatImage ist eine SW, mit der du das Rauschen in Bildern unterdrücken kannst. Zwei Gegenüberstellungen mit und ohne NI findest du hier:
    http://www.d7galerie.de/gallery/olaf .
    Ansonsten die Einstellungen wie oben geschildert. Bei Blende 4 kam ich auf Verschlusszeiten von 1/125 bis 1/350, ausreichend Licht (Neon und Tageslicht) war also vorhanden. Ich wählte die mittenbetonte Belichtungsmessung.
    Viele Grüße
    Olaf
  • Frank M. 13. April 2003, 2:19

    Hallo Olaf,
    was ist NeatImage ?
    bei meiner Sony DSC717 fängt das Rauschen schon ab ISO200 an. 400 finde ich schon fast unbrauchbar.

    wieviel Licht hattest Du? wie hast Du belichtet?

    gruß Frank
  • Olaf Pauliks 5. April 2003, 16:00

    Stimmt, die Fischbeker Mannschaft (die Blauen) bekam die Ulmer Linkshänderin nie in den Griff. So versenkte sie auch diesen Ball.
    Viele Grüße
    Olaf
  • Der Hesse 5. April 2003, 14:06

    Die Angriffsszene hast Du prima getroffen. So wie es aussieht, sind die Blockerinnen wohl ohne Chance :-))
    LG
    Bruno

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Views 477
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz