Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Angeschoßener Fuchs

Angeschoßener Fuchs

207 5

Oller rainer


Free Mitglied, Diez

Angeschoßener Fuchs

Ein Beispiel für alle Hobby Jäger .Lernt Schießen

Kommentare 5

  • Oller rainer 22. September 2014, 16:48

    Es besteht ja auch die Möglichkeit daß es ein Kleinkalibergeschoß war.Also kein Jäger sondern ein Frevler.
  • Marco-BS 19. September 2014, 15:24

    Das "Problem" bei Schüssen auf Füchsen ist, dass sie sich schnell bewegen. Das bedeutet wiederum, dass der Schütze "vor halten muss". Man zielt vor dem Fuchs und bewegt den Zielstachel mit (mitschwingen) dabei kann so ein Laufschuss durchaus vorkommen. Wenn der Schütze nicht weit genug vorhält. Das passiert, wenn man unerfahren ist und/oder nicht in Übung.
    Zur Auftreffenergie und Zielbalistik ("was macht die Kugel am/im Wildkörper") gibt es keine Pauschalaussagen. Es gibt schnelle kleine Patronen, die durchaus einen Lauf abtrennen kann, ohne durch starke Splitterwirkung den Fuchs weiter zu verletzen.
    Was auch die Ursache sein könnte, ist ein falsch aufgestellter Schwanenhals (Bügelfalle).
    Ich lästere hier auch nicht. Aber da ich selber seit 10 Jahren zur Jagd gehe und recht erfahren bin, weiß ich, wovon ich rede/schreibe und darf ich mir wohl wohl ein Urteil erlauben, denke ich. Und dass es nicht immer Traumschützen im Revier jagen, ist ja auch mal klar.
    Gruß Marco
  • Lothar (Leo) Labonte 19. September 2014, 10:20

    Ich denke auch, dass die Auftreffwucht eines Geschosses diesen Fuchs nicht mehr so durchs Bild laufen gelassen hätte. Diese Verletzung hat er sich bei einer anderen Gelegenheit zugezogen, von daher finde ich es nicht in Ordnung, aus Unwissenheit oder falscher Voreingenommenheit eine Berufsgruppe in Misskredit zu bringen. Wohlbemerkt, ich bin kein Jäger und meine Begeisterung für diese Leute hält sich in Grenzen, aber einfach mal so drauf los zu lästern mag ich nicht.
  • Marco-BS 18. September 2014, 22:30

    Ja, gutes Beispiel für miese Schützen. Wenn es nicht passt, Finger gerade lassen. Ich, als Jäger, weiß wovon ich spreche.... Gruß Marco
  • NochnRalf 18. September 2014, 22:07

    Na ich weiss nicht... Schusswunde?

Informationen

Sektion
Views 207
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 600D
Objektiv Canon EF-S 55-250mm f/4-5.6 IS
Blende 7.1
Belichtungszeit 1/400
Brennweite 250.0 mm
ISO 100