Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
539 5

tino-dietsche


Pro Mitglied, Goldach

- Angepasst -

Angepasst in seiner natürlichen Umgebung liegt eine Blenny in einer Bucht bei Santa Iria, São Miguel (Azoren) im Riff.

Ein weiteres Bild von den Azoren, aufgenommen unter schwierigen Bedingungen mit mässigen Sichtweiten und ständig wechselnder Strömung durch die Brandung.

Würde mich über euer Feedback in Sachen Bearbeitung sehr freuen, bisher gemacht wurde folgendes: Belichtungskorrektur, Helligkeit und Kontrast plus Entferndung der gröbsten Schwebeteile. Was würdet ihr sonst noch machen?

Gruss und gut Luft,

Tino


50mm, 1/80s, F9, ISO 200, RAW


Ort: São Miguel (Azoren)
Tauchplatz: Bucht bei Santa Iria
Tauchbasis: Espirito Azul
Datum: 20.11. 2009
Kamera: Sony Alpha 300 in BS Kinetics UW-Gehäuse
Objektiv: Minolta 50mm Macro F2.8 / Planport
Blitz: Minolta 5600 HS D im 10 BAR Unterwassergehäuse

*********************************************************

Ebenfalls aus der Bucht….

- versteckt -
- versteckt -
tino-dietsche

Kommentare 5

  • tino-dietsche 25. Januar 2010, 21:17

    Hallo Zusammen,
    besten Dank für euer Feedback und die Vorschläge, werde mir das Bild demnächst nochmals vornehmen und die überarbeitete Version allenfalls mal einstellen.
    Gruss und gut Luft,
    Tino
  • Olaf Haedicke 19. Januar 2010, 21:49

    Schliesse ich mich an. Links würde ich auf jeden fall abdunkeln oder sogar beschneiden, da mir der Fisch etwas zu mittig im Bild liegt.

    Gruss Olaf
  • Thomas Tetzner 17. Januar 2010, 22:30

    Schliesse mich den Vorrednern an. Mir ist auch spontan den Hinter- bzw. Vordergrund abdunkeln eingefallen. Bei mir sind auch noch Schwebeteile-Artefakte zu sehen (in den dunklen Stellen). Den hellen
    Fleck unter dem Maul würde ich auch noch separat mit etwas "Zeichnung" versehen. Ansonsten ist die Aufnahme einwandfrei. LG Thomas
  • Joerg Menge 17. Januar 2010, 21:59

    Hallo Tino
    um den Blenny mehr zur Geltung kommen zu lassen, denke ich auch das der Hintergrund etwas abgedunkelt werden sollte,
    Gefällt mir.
    Gruß Jörg
  • Gerald Wacker 17. Januar 2010, 20:53

    Hmm, schwer zu sagen. Ich schau mir das Foto schon eine ganze Weile an... Der Blenny ist halt wirklich schön angepasst... da sind sie dann wieder, unsere Probleme ;-) Ich denke hier könnte man ansetzen mit dem Ziel den Kleinen mehr zur Geltung kommen zu lasse. Auf der anderen Seite ist es Natur pur... Denke ich würde den Hintergrund leicht entsättigen, abdunkeln und noch etwas weichzeichnen, ebenso den Vordergrund.
    Sonst ist das Foto einwandfrei.
    Herzliche Grüsse,
    Gerald