Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Aneinander vorbeiträumen

Aneinander vorbeiträumen

3.432 1

Kommentare 1

  • A.-J. O. 30. August 2019, 8:47

    Wenn sie nur träumen, ist alles gut! Erwachsene planen viel mehr, grübeln und denken über Strategien nach, sich ihre Wünsche zu erfüllen. Wie in Peter Pan verlieren sie dadurch ihre Leichtigkeit, werden schwer und „bodenständig“.

    Und doch bleibt ein Sehnen lebenslang, die Arme wieder auszubreiten und die Welt, die man sich in Teilen mühsam selbst geschaffen hat, unter sich zurückzulassen und zu reisen, wo kein Alltag, keine Sorgen und vor allem kein Steuerbescheid einem folgen kann