Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Andalucia #veintiuno

Andalucia #veintiuno

773 16

Tho Mas


Free Mitglied, Oberhausen

Andalucia #veintiuno

Andalusien - Córdoba - Mezquita - Juni 2009

Kommentare 16

  • Tho Mas 10. Februar 2010, 12:14

    Josef, Thoralf, Jacek, No Me und Strate: DANKE SCHÖN!
    Für den Andreas dann mal ein Extra „DANKE SCHÖN“…….auch wenn Du hier ein wenig mit der Lobhudelei übertrieben hast……:-))
  • Strate 14. Januar 2010, 14:14

    Das ist wirklich ein sehr beeindruckender Ort. Leider sind meine Bilder von dort nichts geworden. Tolles Bild.
    LG Angelika
  • No Me 7. November 2009, 1:43

    Ein außergewöhnlich eindrucksvolles und feines Foto.
    Es zeigt deutlich genau das, was Karl V. (Carlos I de España) mit seinem berühmten Ausspruch zu diesem Bauwerk im Bauwerk gemeint hat...
  • JACINTO MANTUEL 4. November 2009, 14:48

    Durch den Weitwinkel, hat etwas surreales, gefällt
    lg Jacek
  • Thoralf 27. Oktober 2009, 10:43

    der Fisheye Einsatz ist hier ideal, absolut passend zum Mptiv, ein starkes Bild
    LG Thoralf
  • Josef Schließmann 8. Oktober 2009, 13:46

    Beeindruckende Innenaufnahme, gefällt mir super.

    LG Josef
  • A. Napravnik 30. September 2009, 17:52

    EXTRA Bonus
    Dein Bild ein Traum
    und Träume muß der Mensch haben.
    Ich wünsche Dir noch einen schönen Abend.
    LG Andreas
  • Tho Mas 30. September 2009, 12:01

    Michael, Andreas (Sigma 2.8/15mm und jetzt her mit Deinem Extrabonus *lechz*), Marco und Kornelia: DANKE SCHÖN!
  • Kornelia Z. 29. September 2009, 20:02

    Der fisheyeeffekt kommt hier wirklich gut.
    Lg Konni
  • Marco der Günni 29. September 2009, 19:23

    Hab schon viele Bilder von diesem Raum gesehen , aber noch nie so eines . Die Verwendung des Fisheye ist hier perfekt . Gerade der Bogencharakter wirkt extrem gut . Na und die Belichtung hast Du wieder perfekt gemeistert . Die kleinen Überstrahlungen im Fenster sind sicher nur mit Stativ zu vermeiden . Sogar in den dunklen Stellen kann ich noch genügend Einzelheiten ausmachen . Prima Bild .
  • A. Napravnik 29. September 2009, 19:01

    Trotz der fehlenden Messinstrumente
    vor hunderten von Jahren, ist
    Dir , (das Fisheye kannten die Altvorderen immerhin schon ;-))) ein tolles Foto und Überblick über dieses grandiose Bauwerk gelungen und somit hast Du alles richtig gemacht und wenn Du mir noch verrätst welches Fisheye Du benutzt hast, bekommst Du noch einen Extrabonus zum Bild :-)))
    LG Andreas
  • MICHAEL stüben 29. September 2009, 17:49

    Ja, hier sieht man es ganz genau. Mitten in der Moschee wurde eine spätgotische Kirche von den Christen implantiert. Sehr anschaulich,auch mit den stürzenden Mauern. Gruss Michael
  • Tho Mas 29. September 2009, 13:05

    Anja, Dieter und Peggi: DANKE SCHÖN
    @Dieter: Mensch Dieter, Wasserwagen oder ein Lot kannten die damals noch nicht…:-))).....die Mezquita ist der größte Tempel und die drittgrößte Moschee der Welt und das Kirchenschiff ist auch nicht gerade winzig, um diese Dimensionen aufs Bild zu bringen habe ich halt ein Fisheye verwendet, na ja keine perfekte Architekturfotografie, aber man sieht halt dafür ne Menge……:-)
  • Peggi Maier 29. September 2009, 12:19

    klasse Perspektive
    LG Peggi
  • Dieter Craasmann 29. September 2009, 10:42

    In Andalusien ist anscheinend alles anders,
    sogar die Kirchen haben runde Wände. :--}}
    Macht sich aber super mit der Wölbung,
    eine grossartige Aufnahme, sehr schön vom Licht
    und in den Details.
    Viele Grüsse
    Dieter

Informationen

Sektion
Klicks 773
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz