Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Anaglyphennarzissen

Anaglyphennarzissen

727 14

Sabine Steinwender


Free Mitglied, Ratingen

Anaglyphennarzissen

Mein erstes
und hier nochmal als Stereobilder

Kommentare 14

  • Conrad Seegers 9. September 2007, 21:44

    Warum keinen rahmen um das bild gesetzt?
    Dan wurde die blumen besser rauskomen denke ich.
  • Engelbert Mecke 19. März 2003, 20:36

    Toller Einstieg.... mach weiter so!!
    LG Engelbert
  • Ralf Fackiner 15. März 2003, 20:18

    Sehr schöne starke Stereowirkung, inkl. Schärfe und einwandfreiem Zuschnitt. Und dann noch der Service für die Kreuzblicker = Vielen Dank!!! ... und weiterhin viel Freude an der Stereofotografie.
    Grüße von Ralf
  • Peter Emmert 13. März 2003, 18:24

    Gute Serie von Dir.
    Sieht gut aus mit meiner 3D Brille.
    Hast Du prima hinbekommen.

    Gruß Peter
  • Sabine Steinwender 11. März 2003, 22:37

    @Petra,
    viel Ahnung habe ich auch noch nicht. Für so ein Bild braucht man so eine rot/blau Brille. dann sieht es richtig plastisch aus.
    Bei dem Parrallelblick Bild muß man durch den Bildschirm durschauen um den 3D Effekt zu haben, beim Kreuzblick muß man schielen.
    Das muß man aber üben. Ich kann es auch noch nicht besonders gut, übe aber weiter.
    Wenn man es heraus hat, ist es ein toller Effekt.
    lG
    Sabine
  • Petra Kuhlmann 11. März 2003, 22:31

    Habe leider überhaupt keine Ahnung zu 3D...und schau nun etwas traurig auf dein Foto.

    LG Petra ;-)
  • Sabine Steinwender 11. März 2003, 22:07

    @ Hubert,
    hauptsache sie hängen. Ich probier es mal.
  • Hubert Becker 11. März 2003, 22:06

    Das stimmt wiederum. Aber sie hängen immer noch raus.
  • Sabine Steinwender 11. März 2003, 22:04

    @Hubert,
    aber dann hängen doch die Blüten nicht mehr so weit aus dem Bild, oder?
  • Hubert Becker 11. März 2003, 22:02

    Genaugesagt ist es rot und cyan. Wenn du die Bilder noch mehr übereinanderbringst verschwinden zumindest zentral die Schattenbilder.
  • Sabine Steinwender 11. März 2003, 21:58

    @Hubert,
    noch mehr übereinander? und wieso rot und blau?
    Ich denk das ist rot und grün?
    Hmmm
  • Hubert Becker 11. März 2003, 21:43

    @ HaDi
    ;-)) Meister...hört sich gut an (das ist aber Engelbert)
    Wo warst du am Sonntag??? Kirche geschwänzt;-)
    Sabine war jedenfalls da! Kenner der Materie behaupten der Palestrina sei ganz manierlich gewesen.

    @ Sabine
    du montierst die Halbbilder aber doch noch vorher mit PS, oder?

    nochmal @ HaDi
    Hast recht, es sieht noch besser aus, wenn bei den zentralen Blüten rotes und blaues Bild fast übereinander liegen

    Gruß
    Hubert
  • Sabine Steinwender 11. März 2003, 21:35

    @Hubert,
    gut daß ich die noch nicht eingestellt habe. Mach ich aber noch.
    @HaDi,
    in welche Richtung geschoben? So, daß die roten und grünen Schatten noch breiter sind oder andersherum?
    Anfängerneugier.
    lG
    Sabine
  • Hubert Becker 11. März 2003, 21:27

    Gefällt mir wirklich sehr gut. Besonders mit dem unscharfen Hintergrund. Gut gerahmt, so dass die vorderen Büten aus dem Bild hängen bzw. stehen. Der Gelb/grün-Kontrast bewirkt leider leichte Schattenbilder (über die kann man aber hinwegsehen bei der großartigen Schärfe der Narzissen) Schade, dass am Wochenende das Wetter so schlecht war. Du hättest hier an der See bestimmt gute Stereos machen können
    (Übrigens, unter uns, die Einzelbilder waren falsch beschriftet ;-))
    Bis zum nächsten mal

    Gruß
    Hubert