An der Wuppertalsperre bei Hückeswagen

An der Wuppertalsperre bei Hückeswagen

3.124 41

Günter Roland


Premium (Pro), Schwelm

An der Wuppertalsperre bei Hückeswagen


Die Wupper-Talsperre ist eine Brauchwassertalsperre und liegt im Städtedreieck Remscheid, Radevormwald und Hückeswagen. Sie dient dem Hochwasserschutz und dem Niedrigwasserausgleich der Wupper. In den Wintermonaten wird ein Teil des Speichervolumens - der sogenannte Hochwasserschutzraum - freigehalten,
um die häufig dann verstärkt auftretenden Niederschläge aufnehmen zu können. Der Hochwasserschutzraum der Wupper-Talsperre beträgt 9,9 Mio. m³.
Sie wurde 1987 eröffnet, mit dem Bau begann man 1982.
Es gibt insgesamt fünf Vorsperren.

Fotografiert mit Panasonic Lumix FZ 50.

Ein Beitrag zum heutigen „Spiegeltag“ .

Kommentare 41