Andreas Krieter


Premium (Complete), Großraum Hannover

* An der Teufelsmauer *

bei Nacht
Am Tage war hier der Teufel los, man konnte kaum knipsen ohne das Menschen mit im Bild umherwanderten. Aber mein Vorhaben war eh ein anderes, ich wollte hier gerne in der Nacht Bilder machen. Wir sind im Herbst 2017 mit unserem Bulli in der Nähe von Thale auf einen kleinen Campingplatz gefahren und haben das Übernachten im Bus getestet. Tagsüber waren wir hier ein wenig unterwegs und haben schon mal die Teufelsmauer aufgesucht, damit ich mich hier nachts auch orientieren konnte. Es war fast Vollmond der ein ausgezeichnetes Licht auf dieses schöne Gestein warf. Leider gab es dafür weniger Sterne am Himmel zu sehen, aber das ist hier glaube ich nicht so ausschlaggebend gewesen. Ein paar Wanderer begegneten mir hier auch in der Nacht. Sie kamen mit Ihren Stirnlampen aus der ferne und ich musste des Öfteren mit meinen Bildern pausieren, damit das Panorama nicht durch die künstlichen Lichtquellen gestört wird. Mit zweien kam ich dann auch noch ins Gespräch, da sie auch fotografierten und diese Nachtaufnahmen ganz interessant fanden. Ja .... so kann es einem in der Nacht ergehen und vom Teufel war weit und breit nichts zu sehen ;-)




Kommentare 69

  • spBiggi 27. März 2020, 8:28

    TOP!!!! So eine perfekte Blaue Stunde - hin zur Nacht - herrlich!
    Grüße
  • asla 4. August 2019, 13:07

    Deine Arbeit hat sich gelohnt-super.
    LG Astrid
  • Latigid Wolfgang 8. Juni 2019, 11:36

    Diese Aufnahme ist perfekt in der Blaue Stunde !!! Fantastische Idee als LzB sehr fein in Szene gesetzt!!

    Schöne Pfingsttage und Gruß   Wolfgang
  • Hans-Günther Schöner 8. Juni 2019, 7:49

    Motiv, Bildaufbau, Farben, Schärfe, Bildtiefe, Linienführung und Gesamtausdruck alles vom Feinsten !!!!
    Gruß
    Hans-Günther
  • emen49 1. Mai 2019, 11:57

    Tolle Perspektive und Titel... und mit dem Himmel sieht es noch geheimnisvoller aus!
    Respekt , tolle LZB!
    Viele Grüße
    Marianne
  • Günter de Graph 26. April 2019, 11:10

    Diagonal wandert man ins Bild an geheimnißvollen Felsblöcken vorbei
    und die verwischten Wolken vermitteln das vorbeirauschen der Zeiten.

    Dir ein gutes Wochenende......Günter
  • enner aus de palz 25. April 2019, 8:40

    Sehr gut Andreas, ausgezeichnet die Gestaltung und die Perspektive, deine Geschichten zu deinen Aufnahmen sind auch immer wieder klasse.
    LG Rainer
    +++TOP+++
  • Doreen A. 23. April 2019, 0:07

    Beim Fotografieren kommt man recht schnell mit Leute in Kontakt. Das finde ich auch toll.
    Deine Mühe hat sich gelohnt!
    LGr Doreen
  • Cecile 19. April 2019, 16:28

    Ich lese immer so gerne die Geschichte zu deiner Aufnahme Andreas, denn nur so ist diese für mich vollkommen.
    Nicht mal nachts hattest du Ruhe - lach :-)))
    Ist schon alles etwas mystisch und irgend wie auch ein klein wenig wie auf einem anderen Planeten.
    Aber das Ergebnis ist durchaus richtig gut und gefällt mir, in allen Belangen.
    Liebe Grüße zu dir und ein schönes Osterfest, Elfi C.
  • Manfred Ruck 19. April 2019, 7:46

    Eine aussergewöhnliche Aufnahme wird uns hier von dir präsentiert , schön bei diesem Licht und der Tageszeit , schaut man sich gerne auch länger an ,
    Frohe Ostern
  • Willi W. 18. April 2019, 18:56

    Hallo Andreas, wieder ein wunderbares Foto von dir. Klasse auch die schöne Geschichte dazu.
    LG Willi
  • hans-jakob 18. April 2019, 18:10

    Ganz große Klasse!!!
    LG hans-jakob
  • noblog 16. April 2019, 20:54

    klasse Aufnahme
    Dir einen schönen Frühlingsabend
    LG Norbert
  • Driftwood 16. April 2019, 20:34

    Hallo Andreas,
    der Teufel steckt im Detail. Und damit hast du ihn, wenngleich auch nicht direkt sichtbar, so doch in dieser wunderbaren Szene eingefangen. Sie impliziert Mystik und läd ein, diese ruhig zu genießen. Vielleicht sollte ich mich auch einmal an der Mauer auf die Lauer legen....
    Eine sehr ansprechende Arbeit.
    Viele Grüße, Dietmar
  • pixel-painter 15. April 2019, 8:07

    wunderschöne Nachtaufnahme