Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
An der Grenze zu Mexiko

An der Grenze zu Mexiko

1.061 3

Gerald Smekal


Free Mitglied, Berlin

An der Grenze zu Mexiko

Nach einem stundenlangen Marsch durch den Urwald Guatemalas war dies der erste Blick auf die mexikanische Grenze, die irgendwo in dem Tal verläuft, aus dem der Nebel aufsteigt.
Aufgenommen im Jänner 1995 mit einer Canon EOS Rebel S II, Tamron 28/200.

Kommentare 3

  • Petra Schmida 14. März 2003, 22:26

    Auf mich wirkt das Bild, als würdest Du mitten im Orkan stehen (Vordergrund) und im Hintergrund ist das schönste Wetter, leichter Morgennebel. Ist schon eine irre Kombination, aber mir gefällts.
    Gruss
    Petra
  • Uwe Schmida 13. März 2003, 18:38

    Mir gefällt das Motiv sehr gut! Es ist für mich eine typische Dschungellandschaft!
    Die Kontraste sind allerdings wirklich sehr heftig. Das ist schon beim Scannen schwierig gewesen. Beim Fotografieren würde ich bei derartigen Lichtverhältnissen versuchen, den Himmel mit einem Grauverlaufsfilter abzudunkeln.
    Der mittige Horizont ist auch mir etwas zu langweilig, oben weniger Himmel mit einem leicht veränderten Ausschnitt wäre vermutlich besser!
    Liebe Grüße
    Uwe
  • Hoch- Und Querformat 13. März 2003, 14:25

    Wirkt leider sehr flau und unscharf...
    Mir gefällt auch nicht der mittige Horizont, wobei der Vordergrund zu dunkel ist um den Himmel stärker zu beschneiden und umgekehrt...
    Schwer hierraus etwas gutes zu machen...

Informationen

Sektion
Views 1.061
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz