Amberger Stadtmauer westlich des Vilstors

Amberger Stadtmauer westlich des Vilstors

3.566 6

Peter C. R.


Premium (Pro), Amberg/Oberpfalz

Amberger Stadtmauer westlich des Vilstors

Heute fiel im Laufe des Vormittags der erste (nennenswerte) Schnee des Jahres in dichten Flocken, und bis Mittag war die Decke schon mehrere Zentimeter hoch.
Über das Vilstor sagt die Homepage der Stadt Amberg:
Der Torturm stammt aus dem 14. Jahrhundert.
Er wurde 1575 durch einen Waffenhof, eine sogenannte Barbakane verstärkt. Sie wird verziert durch die Wappen der Pfalz und der Stadt Amberg.

Kommentare 6

  • Monsieur M 8. Dezember 2021, 16:30

    Ein wunderschönes Winterfoto....obwohl ich Kälte nicht mag, tauche ich hier gerne in diese Atmosphäre ein.
    LG Norbert
  • Der Westzipfler 6. Dezember 2021, 21:35

    Ein Winterträumchen! Hättest Du gar nicht mehr in SW umwandeln zu brauchen, das hat schon der Schnee besorgt! ,.-))  So heftig war es bei uns allerdings nur in höheren Lagen (Hohes Venn/Eifel). 

    LG aus dem Maasland,

    Markus
  • r.ettl 4. Dezember 2021, 18:05

    Wunderschöner Ausblick auf die Stadtmauer.
    LG Rudi
  • Graph 2 4. Dezember 2021, 17:47

    Wenn ich so dein wunderschönes Winterbild betrachte werde ich richtig neidisch.
    Bei mir hier ist das so was von selten.

    LG und morgen einen gelungenen Adventssonntag, Günter
  • Trautel R. 3. Dezember 2021, 20:01

    ich bestaune diese winterliche aufnahme. etws schnee hatten wir auch, aber zum fotografieren werden wir über das wochenende in die rhön oder den thüringer wald fahren.
    ich wünsche dir ein harmonisches wochenende.
    lg trautel
  • EstebanS 1. Dezember 2021, 19:21

    Ein klasse Blick über die verschneite Mauer und klasse auch wie man die Schneeflocken fallen sieht.
    LG, Stefan