Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?

ChrisHiba


Pro Mitglied, Hilchenbach, Siegerland

Kommentare 7

  • licht-blick 29. November 2011, 23:21

    sehr gelungen,die graphische Wirkung der Bäume, dazu das Rot der Uferkante, gefällt mir sehr!
    LG Ute
  • ChrisHiba 29. November 2011, 20:55

    Verbote sind dazu da, dass man sie bricht *grins*
    Sicher hat die eine oder andere Regel der Kunst ihre Berechtigung, weil sie einfach zur Harmonie eines Fotos, Gemäldes oder einer Skulptur beiträgt.
    Aber letztendlich ist es Geschmachssache... entweder es gefällt, oder es gefällt nicht.

    Und gerade bei Spiegelungen werde ich immer wieder dieses "Verbot" brechen, weil eben diese Symmetrie doch dargestellt sein will.
  • RaSto 29. November 2011, 20:44

    irgendwo habe ich mal gelesen, dass es beim bildschnitt quasi verboten sei, gerade bei solchen spiegelungen die horizontlinie mittig zu setzen - und genau das macht die faszination deines fotos aus!

    perfekt symmetrisch und toll ins licht gesetzt!

    lg rainer
  • Karl Maria 29. November 2011, 17:36

    ....ja, wirklich ein idyllisches Plätzchen!!!
  • P. Balli 29. November 2011, 12:52

    Spiegel-Naturbild "erste Sahne"!
    Gruß Balli
  • ChrisHiba 29. November 2011, 12:01

    Hallo Karl Maria,
    das ist ein kleiner Weiher am Fuße des Altenbergs (zwischen Kreuztal und Hilchenbach im Siegerland).
    Ein ganz idyllisches Plätzchen :-)
  • Karl Maria 29. November 2011, 11:56

    wunderbar, diese Spiegelung!
    was fürn Weiher ist das?

Informationen

Sektion
Ordner Im Siegerland
Views 295
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera COOLPIX P500
Objektiv ---
Blende 3.4
Belichtungszeit 1/60
Brennweite 4.0 mm
ISO 160