Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Am Rande der Architektur ...

Am Rande der Architektur ...

4.338 29

Maria Kaldewey


Premium (World), München

Am Rande der Architektur ...

... irgendwo in München.

Genau hier:

Ein Augenblick Architektur ...
Ein Augenblick Architektur ...
Maria Kaldewey


------------------------------------------------------------

Mehr Abstraktes findet ihr in diesem ORDNER:

Abstrakt
Ordner Abstrakt
(56)

Kommentare 29

  • Fotobock 24. Januar 2017, 23:41

    Das macht Fotografie aus...ein Blick fürs Besondere im einfachen alltäglichen.. lg Barbara
  • Maria Kaldewey 17. Januar 2017, 20:43

    @ Waldi: Ist schon o.k. Die Geschmäcker sind ja verschieden. Und einigen anderen sind ja auch die Kontraste zu wenig. Hier ein Kontrastprogramm, wo hoffentlich keine Langeweile aufkommt :-):

    Hm ...
    Hm ...
    Maria Kaldewey
  • Waldi W. 17. Januar 2017, 17:38

    hm, ganz ehrlich ......... mir ist das etwas zu langweilig - sorry
  • Ruth U. 17. Januar 2017, 17:38

    Ein bisschen mehr Kontrast hätte ich schon ganz gern gehabt, aber das Bild, die Formen, der Schnitt und auch das Hochformat finde ich sehr ansprechend.
    LG Ruth
  • Anette Z. 17. Januar 2017, 16:57

    Schön. Größenlos und einfach. Man sieht, dass es sich wohl um ein Stück Wand handelt. Aber das war es auch schon. Und es wirkt.
    Hast du die Linien bewusst ins Hochformat gesetzt? Das wirkt ziemlich konfliktreich, weil das hohe Format von kurzen Linien quasi unterteilt wird. Hat was, ist aber sicher Geschmackssache.
    Die feinen Kontraste sind zwar schön so aber da geht noch was. Aber du hast Recht: Dazu braucht an bei diesem Bild garantiert das RAW.
    Gruß, Anette
  • fotowabo 17. Januar 2017, 16:30

    Ein schönes Detail, fein in Szene gesetzt! Eine tolle s/w-Grafik,Maria !
    LG Walter.
  • ilsabeth 17. Januar 2017, 15:44

    Schön, diese Grauabstufungen, die eine fast plastische Wirkung erzeugen!
    LG ilsabeth
  • Dampfer96 17. Januar 2017, 10:59

    Minimalismus pur.
    Das Bild wirkt durch die verschiedenen Grauabstufungen.
    LG Norbert
  • LIBOMEDIA 17. Januar 2017, 10:59

    Grau ist auch eine Farbe.
  • Wolf. 17. Januar 2017, 10:36

    das außengrau scheint abzufärben und die farben
    zu vertreiben.
    das bedauert
    der wolf
    der ausnahmsweise mal mit einem bild von dir so gar nix anzufangen weiß
    :-)))
  • Dorothee K. 17. Januar 2017, 10:10

    deine Lieblingsfarben
  • Markus 4 17. Januar 2017, 9:58

    interessanter Minimalismus

    Habedieehre
    Markus
  • Tavor 17. Januar 2017, 8:35

    Minimalismus vom Feinsten....sehr gut !
    Herzliche Grüße. Stefan
  • Marina Luise 17. Januar 2017, 7:41

    Grau mal sehr hübsch präsentiert!
  • Zerwonke 17. Januar 2017, 7:18

    Das Grauen, aber nicht grauenvoll. Architektur kann so voller wunderbarer Widersprüche sein...
    Grau aus B

Informationen

Sektion
Ordner Abstrakt
Views 4.338
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera DSC-RX100M3
Objektiv ---
Blende 10
Belichtungszeit 1/80
Brennweite 12.1 mm
ISO 640

Öffentliche Favoriten