Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
328 2

Guido S.


Basic Mitglied, Neviges

... am Mono Lake

Ich hätte es mir auch mehr Tiefenschärfe gewünscht, aber bei 300 mm freihand war nicht mehr drin...
Ist das erste Mal, dass ich mich an dieser Art Bild versuche, dafür gefällt es mir schon ganz gut.

Kommentare 2

  • Guido S. 18. September 2004, 18:24

    Vielen Dank für eure Anmerkungen.
    @Klaus-D.: Das mit dem Auge ist ein interessanter Tipp, ich werde es mal ausprobieren.
    @Roman: Danke für die Bestimmung, ich hatte natürlich keine Ahnung. Ich fand das Vögelchen einfach hübsch

    Guido
  • Klaus-D. Weber 18. September 2004, 8:03

    Mit Sicherheit, ist es ein interessantes Bild. Mehr Schärfentiefe hätte ich mir auch gewünscht.
    Das Auge rechts hätte ich ein klein wenig nachbearbeitet. Das Auge ist ein wichtiger Bestandteil eines solchen Bildes. Es sollte besser erkennbar sein - zusätzlich ein winziger heller Punkt im Auge würde das gesamte Bild nochmals beleben.
    Bei Naturaufnahmen sollte auch dabeistehen, um welche Spezies es sich handelt.
    vG Klaus