Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
10.172 55

Frank Mühlberg


World Mitglied, Frankfurt am Main

Am Mäuseturm

Durch das Niedrigwasser im Rhein kann man nun den Mäuseturm bei Bingen trockenen Fußes erreichen.

Der Binger Mäuseturm ist ein ehemaliger Wehr- und Wachturm. Er steht auf der Mäuseturminsel im Rhein vor dem Binger Stadtteil Bingerbrück. Der 24,65 Meter hohe als Zollwachturm Anfang des 14. Jahrhunderts erbaute Mäuseturm erhielt seinen Namen aufgrund einer Sage.

Ferdinand Luthmer mutmaßt 1907, der Name leite sich entweder vom Mautturm (althochdeutsch muta = Wegezoll), der Muserie (= Geschütz) oder dem mittelhochdeutschen
mûsen (= spähen, lauern) ab.

Trocken gefallen
Trocken gefallen
Frank Mühlberg
Die Stolzenfels am Mäuseturm
Die Stolzenfels am Mäuseturm
Frank Mühlberg

Kommentare 55