Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Am Haus eines Tierarztes ...

Am Haus eines Tierarztes ...

196 2

Stephan M. aus W.


World Mitglied, Bad Camberg

Am Haus eines Tierarztes ...

... in der Nähe meines Wohnortes finden sich eine Fülle von herrlichen Details. Dieses Haus wurde im Jahre 1903 errichtet.

Hier ist ein besonders schönes Schmuckstück davon ...

VLG
Stephan

Kommentare 2

  • sommerwind 8. April 2010, 15:39

    Ja - das ist wahrlich ein besonders schönes Schmuckstück - ein Kleinod regelrecht. Hier hätte ich wohl eine Symmetrie - sofern das möglich ist - zwischen den beiden Elementen "Bögen" hergestellt. Also den Bildaufbau so gestaltet, dass die Hauskante in der Mitte des Bildes liegt und die Bögen sich in gleichem Maße nach rechts wie links wegschwingen, also dann den Bildschnitt so angesetzt. Hier bei diesem Motiv, denke ich, wäre das Mittige angebracht. Sicher ist das aber eine Frage des Geschmacks und dein Anliegen kann ich schon erkennen.
    Was ich aber auf jeden Fall gemacht hätte, wäre den Fahnenstangenhalter unten halb rechts eleminiert durch Bildschnitt oder wie auch immer. LG sommerwind
  • Ute mit Diddi 8. April 2010, 12:54

    Ein sehr schönes Detail, was Dir nicht entgangen ist.
    LG Ute