Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?

Wolfgang Weninger


World Mitglied, Wien

... am Fischmarkt in Basel ...

Vom mittelalterlichen Fischmarkt zwischen Schifflände und Marktplatz ist einzig der imposante spätgotische Brunnen erhalten geblieben. Er wurde am Ende des 14. Jh. von einem Meister aus dem Umfeld der berühmten Baumeister- und Steinmetzfamilie der Parler geschaffen.
Im grossen zwölfeckigen Brunnen steht der insgesamt 11 Meter hohe Brunnenstock, reich verziert mit plastischem Schmuck, teils farbig gefasst, teils vergoldet. Die drei Hauptfiguren stellen die Jungfrau Maria mit Kind und Zepter, den Apostel Petrus mit dem Schlüssel und den Evangelisten Johannes mit Kelch und Buch dar.
Infos von http://www.basel.ch/de/tourismus_freizeit/sehenswuerdigkeiten/plaetze

Belichtungszeit: 1/250 Sek.
Blende: f/8.0
Zoom (Fokallänge): 117mm (equiv.)
Bias-Wert der Belichtung: +0.0 EV
Originalbildgröße: 3008x2000
Verwendeter Blitz: Nein
Aufnahmedatum: Samstag, 11. August 2007
Aufnahmezeit: 11:55
Kameraausführung: NIKON CORPORATION
Kamera-Modell: NIKON D70
Tamron 28-300mm, freihand, 200 ASA

Kommentare 15