Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
604 4

Laufmann-ml194


World Mitglied, aus Unentschiedenheit

Am Ende V

Wie hier

Am Ende IV
Am Ende IV
Laufmann-ml194
bereits erwähnt, sollte es fast ein halbes Jahr dauern, bis ich am 30.03.2002 wieder einer 150er begegnete.

Ihr kennt mein Faible für Gegenlichtaufnahmen. Leider war es analog oft so, dass hier die Lichtgegensätze fast unauflöslich zu hart wurden.

Dennoch habe ich mich dafür entschieden die Aufnahme der 150086-7 mit Güterzug von Rosenheim nach Salzburg, um 13:00 Uhr bei Vachendorf unterwegs, zu bringen, weil sie mit der Graffiti dem Konzept der Serie, alle Zustände, alle Varianten entspricht.

Zur Technik der Fotoaufbereitung und Präsentation:
Dies ist leider ein Analog-Scan mit ausgeschöpften Möglichkeiten. Nach über 4 Jahren digitaler Fotografie glaube ich feststellen zu können, dass die digitale Technik mit solchen Verhältnissen souveräner umgeht.
------------------------------------------------------

Kommentare 4

  • Maschinensetzer 7. Dezember 2012, 0:45

    Das Foto hat eine faszinierend eigentümliche Wirkung! Qualitative Unzulänglichkeiten sind m.E. sekundär.

    Manche KB-Dias sind selbst mit einem 16-Bit-Scanner und einer Dichtebewältigung von 3,6 einfach nicht zu knacken – es sei denn, Du machst Mehrfachbelichtungen! Hast Du gar einen Kodak-Ektachrome – zusätzlich in alter E30-Brühe entwickelt – ist alle Mühe vergebens.

    Farbnegativ ist dagegen völlig unproblematisch von den Kontrasten her gesehen, doch sind ohne farbliche Bildbearbeitungskenntnisse viele Scanner wegen der Maskierung überfordert.

    Viele Grüße
    Thomas
  • Dieter Jüngling 6. Dezember 2012, 19:37

    Viele dieser Maschinen waren eh schon ein einem schlechten äußeren Zustand. Und dann noch die Schmierereien. Aber so war das halt. Und so hast du es festgehalten.
    Gruß D. J.
  • D.J.B. 6. Dezember 2012, 19:26

    Schönes Erinnerungsfoto.
    VG Dieter
  • makna 6. Dezember 2012, 18:31

    Diese verunzierte Lok ist wirklich "am Ende"!
    Der motivliche Rahmen freilich ist schön.
    BG Manfred