Am Ende des Tages

Am Ende des Tages

1.759 4

Stefan Grünig


Premium (Pro), Krattigen

Am Ende des Tages

Kurz bevor der besagte Pfad zum Fluss hinunter abzweigt, blicken wir noch in ein wunderbar ausgeleuchtetes Bergtal. Ein wilder Bergbach schlängelt sich durch dessen unberührten Talboden und die Hänge leuchten im warmen Abendlicht wiederum in den allerschönsten Farben. Anghuck, unser Guide, hält Ausschau nach einem wilden Bären. Schon den ganzen Trek lang schwärmt er davon, einmal "Balu" sehen zu können. Im Zanskargebirge soll es angeblich wirklich noch wilde Bären geben. Doch auch dieses Mal ist die Suche erfolglos und wir sehen nichts als Steine und Grasland. Trotzdem ist die Szenerie traumhaft schön.

Als wir dann endlich unten am reissenden Gletscherbach ankommen, trauen wir unseren Augen kaum. Unser Lager befindet sich auf der anderen Seite und von einer Brücke keine Spur! Tja, auch da müssen wir durch! Zum Glück haben unsere Begleiter bereits ein Seil befestigt und führen kurz danach Sandra mit viel Umsicht durch das reissende Wasser. Ich ziehe gleich meine Hosen aus und folge nach. Puah, das ist eine rechte Kneippkur. "On the Rocks", sozusagen!

Uns so hat's ausgesehen:


Nikon D300, AF Nikkor 24-70mm, Blende 9, 1/400 Belichtung, 24mm Brennweite, 200 ISO, zirkular Polfilter, freihand, aus RAW. (02.09.11)

-----

Auf meinen privaten Internetseiten gibt's immer etwas Neues zu entdecken, zum Beispiel in der Rubrik "MONATSFOTOS". Gerne Stelle ich Euch auf dieser Plattform auch meine Interessen und meine kleine Welt der Naturfotografie vor. Über Euren Besuch würde ich mich sehr freuen.

http://www.stefangruenig.ch

Kommentare 4