3.356 8

hainke hannelore


Premium (Pro), München

Am Ende der Zeit

Eine Marionette am Ende der Zeit. Ihre Fäden sind ab mit dehnen sie solange geflogen, gelaufen, getanzt und bewegt wurde.
Ihr ursprünglich beige Kleid mit Glitzerpunkten und ihre Engelsflügel sind weg.
Vielleicht ist sie ja froh darüber am Ende der Zeit, nicht mehr durch Fäden bewegt zu werden.

Kommentare 8

  • Ingeborg Bröll 23. August 2014, 18:44

    Eine feinfühlige Darstellung in Bild und Text...sehr schön zeigst Du das alles nur bedingt seine Zeit hat. Ganz fein präsentiert, Hannelore. Ich wünsche Dir ein erholsames und regenfreies Wochenende. Liebe Grüße an Dich - Inga -
  • G. H. H. 22. August 2014, 11:07

    auch wenn es "nur" eine marionette ist, macht dein foto sehr nachdenklich!

    und *Elsbeth I.M.* kann ich uneingeschränkt recht geben!
    auch ich musste mich innerhalb von 2 jahren von 4 lieben menschen verabschieden ...

    vielen dank für deine anmerkungen, hannelore!

    schönes wochenende wünscht die

    gabY
  • dodo139 15. August 2014, 14:05

    Sie sieht auch ganz traurig aus.
    VG Doris
  • Heinz-Josef Ortjohann 14. August 2014, 10:30

    Die Puppe hast Du sehr gut dort hin gelegt und auch super fotografiert. Die Aufnahme gefällt mir sehr gut, auch der Rahmen passt prima.
    Heinz-Josef
  • Hans - Peter Vicha 13. August 2014, 19:10

    Hallo , Hannelore ! Ja , Ja so trifft es jeden mal . LG von Hans .
  • PeSe23 13. August 2014, 19:07

    Leider ist es so, das Ende der Zeit kommt irgendwann für uns alle.
    LG Petra
  • Markus 4 13. August 2014, 18:14

    trauriges Schicksal
    Habedieehre
    Markus
  • Elsbeth I.M. 13. August 2014, 18:13

    Das Ende Deiner Puppe erinnert mich daran, dass Abschied und Ende ständig um uns sind. In meinem Alter scheinbar immer öfter. So musste ich mich, seit im vergangenen November mein Vater verstarb, auf weiteren 4 Beerdigungen Abschied von Verwandten und Freunden nehmen.
    Und jedes Mal verliere ich auch einen Teil meines eigenen Lebens, als ich den Weg mit ihnen noch gemeinsam gegangen bin.
    So wie Deine Puppe ihren Glitzer am Kleid verliert, verliere auch ich Teile meines Lebens; Nur die Erinnerung bleibt noch.
    G.Elsbeth

Informationen

Sektion
Ordner Sortieren
Views 3.356
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon PowerShot A495
Objektiv ---
Blende 4
Belichtungszeit 1/1250
Brennweite 12.1 mm
ISO 80