Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Am Domplatz in Erfurt

Am Domplatz in Erfurt

7.925 26

Kyra Kostena


World Mitglied, Gossau ZH

Am Domplatz in Erfurt

Die den Domplatz beherrschende monumentale Baugruppe von Dom und St. Severikirche ist eine der gewaltigsten Bauschöpfungen des Mittelalters auf deutschem Boden. Jahrhunderte formten an der heutigen Gestalt des Doms. Von der Gestalt des Gründungsbaues liegen keine Nachrichten vor, auch nicht über den 1153 eingestürzten Dom St. Marien. Dagegen sind von dem in der Zeit von 1154 - 1252 errichteten Neubau, einer dreischiffigen Basilika, als Baureste, u.a. fünf Geschosse des Südturms, etwa sechs Geschosse des Nordturms und aufsteigende Mauern des Chorbaues erhalten geblieben. Größere Teile des Baues scheinen schon um 1233 benutzbar gewesen zu sein. Bereits in den letzten Jahrzehnten des 13.Jahrhunderts sind wahrscheinlich größere Erweiterungsbauten geplant worden.

Der Erfurter Dom (früher auch Marienkirche oder Propsteikirche Beatae Mariae Virginis genannt) ist der wichtigste und älteste Kirchenbau in Erfurt. Er diente nur kurze Zeit in der Mitte des 8. Jahrhunderts als Bischofssitz und war das gesamte Mittelalter über bis in das frühe 19. Jahrhundert hinein Sitz des Kollegiatstifts St. Marien. Seit 1994 ist er wieder Kathedrale des neugeschaffenen Bistums Erfurt und Sitz des Domkapitels.

Naturphotographie - Heike Lorbeer und Steffen haben uns in Erfurt einen reichen Tag geschenkt. Danke!

Kommentare 26

  • Ly Costals 13. Juli 2017, 16:52

    Ein Ehrfurcht gebietender Bau! LG Ly
  • Ebert Harald 13. Juli 2017, 10:12

    fantastische Architekturaufnahme, VLG Harald
  • Ursula Sp 11. Juli 2017, 21:59

    wunderschöne Ansicht !
    Gruss Ursula
  • Peter Führer 10. Juli 2017, 21:35

    Schon sehr imposant was die in diesen Zeiten geschaffen haben !
    LG Peter
  • Donna Rosa 10. Juli 2017, 21:19

    eine sehr gute gelungene Aufnahme dieser historischen Bauten. Prima die Perspektive.

    Gruss Rosa
  • K.-H.Schulz 10. Juli 2017, 18:47

    Sehr schöne Aufnahme im guten Licht
    LG:karl-heinz
  • Pistone Bernardo 10. Juli 2017, 17:09

    Una Cartolina postale++++++++++++grazie! Bernardo
  • ALLWO 10. Juli 2017, 13:23

    Keine Frage .. das ist eine besonders eindrucksvolle Stelle in Erfurt .. und Dein Foto zeigst das wirklich gut liebe Prisca - Glückwunsch vom Wolfgang
  • Micha Berger - Foto 9. Juli 2017, 22:28

    ....als ich das letzte mal dort war, hatte ich leider nicht so ein tolles "fotowetter" :-)
    klasse aufgenommen, prisca
    lg micha
  • Angelika El. 9. Juli 2017, 22:20

    Ach, das ist eine feine Aufnahme. Am Fuß der Treppe zu stehen ist schon ein ganz besonderer Moment. Wir waren in den letzten Oktobertagen 1989 dort - und irgendwie waren die Bedingungen vorsichtig gesagt "etwas schwierig..." damals...
    Hab eine gute neue Woche! LG! a.
  • Axel Sand 9. Juli 2017, 20:43

    Eine tolle Aufnahme.
    Gruß
    Axel
  • Gerlinde Kaltenmeier 9. Juli 2017, 20:04

    Als gigantisch würde ich es auch bezeichnen....sehr imposant die einzelne Bauten.
    Eine tolle Ansicht Präsentierst du hier, und die Ausrichtung deiner Aufnahme, da habe ich selbst kaum eine Ahnung.
    Herzliche Abendgrüsse an dich
    Gerlinde
  • xyz 9. Juli 2017, 18:24

    Ein geschichtsträchtiger Platz. Da kommen Erinnerungen an frühere Besuche dort hoch.
    Die Ausrichtung der Vertikalen empfinde auch ich als nicht so gelungen...
    Gruß, Ulf
  • Naturphotographie - Heike Lorbeer 9. Juli 2017, 17:41

    Es war ein so schöner Tag in Erfurt. Ich habe die Stadt einmal mit deinen Augen gesehen. So vieles, was mir selbst nie aufgefallen ist. :o)
    Dom und Severikirche hast du ganz wunderbar im Bild. Es ist schon eine gigantische Anlage.
    LG Heike
  • Peter Redl 9. Juli 2017, 17:25

    Die Gebäude sind interessant und hübsch anzusehen. Ich finde, die Geradestellung der Vertikalen hast Du etwas übertrieben. Das Bild explodiert nach oben, was es bei der Perspektive – meiner Meinung - nicht dürfte. Gruß, Peter.