Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

1.009 33

Conny Wermke


Premium (World), Mecklenburg-Vorpommern

Am Abgrund

Hier kann man sehen, auf welch "unsicherem" Boden man sich oben bewegt, wenn man zu dicht an die Kante geht. Darunter ist es meist hohl.

Das making of:

Kommentare 33

  • Erika Wenzel 23. März 2007, 12:45

    Nicht ganz ungerährlich,aber was tut man doch nicht alles,um sein Motiv einzfangen,toll.Ist das bei Heiligendamm,da gibts eine ähnliche Ecke oder mehr Nienhagen?
    lg Erika
  • Angela und Uwe M. 23. März 2007, 7:44

    :-))
    ich wäre ja zu gern dabei gewesen!
    lg Angela
  • Rita Kallfelz 22. März 2007, 17:44

    Hallo Conny,

    die Aufnahme ist wirklich gefährlich gewesen, wenn man sich das Making of ansieht! Aber manchmal muß man etwas wagen um gute Fotos zu bekommen, aber du hattest ja einen guten "Festhalter".
    Eine sehr schöne perspektivische Aufnahme!

    LG
    Rita
  • Burkhard Wysekal 22. März 2007, 17:02

    Die dänische Insel Als verfügt über ähnliche Steilküsten. Da liegen in jedem Frühjahr neue Buchen am Strand. Als Fotofreund ergeben sich da gestalterisch gute Aspekte,der Baumfreund wird es zum jammern finden....ich auch.
    Dein Einblick zeigt eine feine Übersicht.
    LG. Burkhard.
  • Marianne Th 22. März 2007, 16:30

    Das wird nicht mehr lange halten.....ähnliches haben wir auf in Lohme beobachten können, wo man ja viele Häuser evakuieren mußte.
    Sehr gut von dir dokumentiert.
    LG marianne th
  • Dieter Craasmann 22. März 2007, 16:28

    Genau den Text, den Du daruntergesetzt hast,
    wollte ich dazu schreiben, darf ich den kopieren? :--}}
    Unten links, vom making of, dass musst Du bei
    dieser Aufnahme sein.
    Du lebst gefährlich, aber der Einsatz hat sich gelohnt,
    eine eindrucksvolle Aufnahme von der Steilküste.
    Viele Grüsse
    Dieter
  • Barbara-J. 22. März 2007, 16:03

    *grins* Hab mir das Bild von DOLE angesehen - da seid Ihr zwei ja ziemlich wagemutig gewesen! Spitze Perspektive! Sieht echt stark aus!
    LG, Babsi
  • dole 22. März 2007, 14:26

    Da hat sich doch die Hilfestellung gelohnt.(meins liegt ja auch noch als Hochformat in der Kiste, hatte es total übersehen)
    LG Dieter
  • Benjamin Schuchardt 22. März 2007, 14:08

    Oh ja,
    wer da richtig runtersaust, der kann sich auf einen Besuch im Krankenhaus gefasst machen!
    Wunderbar diese Aufnahme und so nah am Abgrund!

    LG
    Benjamin
  • Heidi Zawko 22. März 2007, 12:40

    Habe schon gedacht die Bilder sind nichts geworden, aber nun sehe ich - es hat sich gelohnt.
    LG Heidi
  • Friedel Schmidt 22. März 2007, 9:53

    Sieht sehr gefährlich aus, gute Perspektive !!!
    LG Friedel
  • Hans Fröhler 22. März 2007, 7:22

    Sehr schöner Bildaufbau und Schärfeverlauf entlang der Kante
    LG HAns
  • Manfred Bartels 22. März 2007, 0:01

    Ein gelungener Blick entlang der Bruchkante.
    Ist wohl wirklich nicht ganz ungefährlich.
    Gruß Manfred
  • Ludger Hes 21. März 2007, 23:05

    Da ist aber auch der Gespensterwald gefährdet. Einige Bäume am Rand dürften wohl jedes Jahr draufgehen bzw. abstürzen.. :-)
    LG Ludger
  • Günter K. 21. März 2007, 22:50

    eindrucksvolle doku, überall nagt der zahn der zeit, ist einem ständigen wandel unterworfen, auch wenn wir es nicht wahrhaben möchten.
    lg günter