Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Altes  E - Werk (1)

Altes E - Werk (1)

1.265 11

DeFoLa


Pro Mitglied, Lauenburg

Altes E - Werk (1)

Es ist still im alten Kraftwerk aber fast könnte
man annehmen dass die Motoren nur für
Wartungsarbeiten abgestellt wurden. Jeden
Moment könnten die Maschinisten zurückkommen,
die Ventile an den Druckluftflaschen öffnen und
die Dieselmotoren wieder anlassen.
Einen nach dem anderen bis alle vier Maschinen
laufen. Nun verrichten sie wieder ihren Dienst,
treiben die Generatoren an und versorgen die
Stadt mit Elektrizität. Sie laufen zuverlässig
Tag für Tag, rund um die Uhr.
Der Hunger nach Energie ist groß, die Diesel
laufen unter Volllast und der Lärm in der Halle
wird zunehmend unerträglich.
Fünf Minuten nach sechs zeigt die Uhr über der
Schalttafel. Seit Jahrzehnten fünf Minuten
nach sechs. Morgens, abends ? Egal.
Es ist still im alten E - Werk, mucksmäuschenstill.
Selbst die Zeit scheint still zu stehen.
Durch die Fenster fällt Licht auf die 90 Jahre
alte Technik und fast könnte man annehmen . . . .

* * *

Deutz - Dieselmotoren aus den 1920er Jahren
im Dieselmotorenkraftwerk Lauenburg / Elbe.
Das unter Denkmalschutz stehende Kraftwerk wird nach
jahrzehntelangem Dornröschenschlaf seit 2010
von Technikenthusiasten zu neuem Leben erweckt.

* * *

Hier lohnt mehr als ein Blick:

http://www.ewerk-lauenburg.de

* * *

Weitere Bilder aus dem E - Werk,
... und F 11 schont auch bei diesen Bildern den Zeigefinger !

Drehzahlmesser
Drehzahlmesser
DeFoLa


Manometer
Manometer
DeFoLa


Kommentare 11

  • nur ein moment 9. September 2014, 16:14


    + STARK! +

    vg
  • DJonas 28. April 2013, 16:02

    Kann mich meinen Vorrednern nur anschließen!
    Wunderbar die alte Technik aufs Bild gebracht.
    Perfekt!!
  • MK aus 25474 15. September 2012, 17:25

    Hallo, still ruhen sie, die alten Dieselmotoren, jäh ein leises "klicken" der Kamera ist vermutlich noch zu vernehmen. Klasse finde ich , das sowas Sehenswertes noch erhalten bleibt und der Öffentlichkeit zugänglich ist.
    Eine in allen Belangen passende ebv dieser altehrwürdigen Maschinen
    Gruss
    micha
  • Michael T. Kleine 12. September 2012, 12:54

    Die reduzierte Helligkeit und die Tonung passen m. E. perfekt zum Motiv. Sehr beeindruckend.

    VG, Michael
  • FlugWerk 11. September 2012, 22:11

    Sehr gelungen die Bea, man spürt fast den Staub. LG Tina
  • Sprotte 11. September 2012, 20:51

    Für dieses Motiv gibt es keine andere art der Bea, was anderes hätte mich bei Dir auch gewundert. Ich habe das Gefühl Du bist ein bisschen zu spät geboren worden Ernstl :o))))
    Kann aber deine liebe zu den alten Teilen verstehen bei diesem ganzen neuen Schnickschnack " made in China "
    wo man eigentlich gleich Müll kauft, kann davon ein Lied singen........
    Fein in Szene gesetzt " made in germany "
    Grüße aus Big City
  • bomae99 11. September 2012, 19:11

    Es ruht die Stille, ich horche in sie hinein, bin bewegt, spüre aus dem dunklen Schweigen den Atem dieser Technik. Der Kraftprotz im Dämmergrau der Ruhe offenbart geniale Technik.
    Es lebt ein Denkmal und füllt die Halle mit dem
    Duft des frühen 20. Jahrhunderts.
    Wunderschön.

    Ganz besonders gefällt mir die Unterlegung, eine Synergie von Bild und Text, genial
    Gruss Manfred
  • Dietmar Polanschütz 11. September 2012, 18:47

    da hast du eine gute einstellung gefunden und das licht tut auch seines dazu, übrigens in rottenmann in der steiermark steht ein modernes dieselmotoren fernheizwerk. lg dietmar
  • V.G. 11. September 2012, 18:19

    Tolle Bearbeitung - klasse aufs Foto gebracht!

    Gruß von Verena
  • Stefan Furgalec 11. September 2012, 17:57

    Einfach Geil...sorry ;-)
    Gruß Stefan
  • Rainer Peeck 11. September 2012, 16:41

    Auch hier lohnt mehr als ein Blick!
    LG Rainer