Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Susi Preisig


Premium (Pro), Zentralschweiz

Alter Silvester 2020

Heute feiert ein Teil des Appenzellerlandes wieder „Alter Silvester“. Die Silvesterchläuse ziehen von Hof zu Hof oder von Weiler zu Weiler, bringen ein Zäuerli und wünschen den Zuhörern „Es guets Neuis“.

Der alte Silvester, der vor allem im Appenzeller Hinterland (AR) gefeiert wird, ist das letzte Überbleibsel eines selbstbewussten Widerstands gegen die gregorianische Kalenderreform. Im Appenzellerland war die Kalenderreform 1584 respektive 1789 eingeführt worden.
Die Silvesterkläuse aber treten noch heute auch am 13. Januar als Protest eines Teils des reformierten Ausserrhoder Volkes auf, das sich nicht von einem Papst befehlen liess, wann es seine Feste zu feiern hätte.
Quelle: Wikipedia

Muldenschuppel am Alten Silvester 2018
Muldenschuppel am Alten Silvester 2018
Susi Preisig

Kommentare 14

  • Richard. H Fischer 18. Januar 2020, 23:21

    Der da vorne ist zuerst im neuen Jahr!
    Lieben Gruß, Richard
  • Qrt Laederach 13. Januar 2020, 22:37

    Sehr schön, wie sie davonlaufen. Und erst noch mit Säntis im HG.
    Ich war leider etwas spät dran für so tolle beleuchtete Motive.
    P.S. hab mich etwas gestört, über all die Leute,
    die sich überall auf offenem Feld dazwischen zwängen...
    Lg und äs Zäuerli vom Qrt...  ;-)
  • Rüdiger Kautz 13. Januar 2020, 20:29

    Sagenhafter Brauch, der sich schon über viele Jahrhunderte jährlich wiederholt.
    Gruß Rüdiger
  • H. Endres 13. Januar 2020, 19:43

    Sehr schöne Doku.
    LG Harald
  • homwico 13. Januar 2020, 17:37

    Schön gezeigt und beschrieben.
    LG homwico
  • Daniel Streit 13. Januar 2020, 14:37

    Ein wirklich toller Brauch, der ohne Schnee nicht so typisch wirkt, hast du da fotografiert. LG Daniel
  • Matt Hans Peter 13. Januar 2020, 12:56

    Wunderbar von Dir fest gehalten.
    Ein schöner Brauch der hoffentlich
    ausstirbt. Wurde schon öffters mal im Fernsehen
    gezeigt.
    Gruß Hans Peter..
  • rehiba 13. Januar 2020, 11:50

    Hervorragend, wie Du diesen wunderschönen Brauch dokumentierst. Das wollte ich mir schon seit langem einmal ansehen, aber irgendwie verpasse ich leider immer wieder den Zeitpunkt. Nun freue ich mich ab Deinen tollen Fotos. Danke.
    LG Remo
  • Ralf Heidler 13. Januar 2020, 11:09

    schön solche Traditionen
    Ich mag Sowas.
    LG Ralf
  • Anier S. 13. Januar 2020, 11:09

    Schön, wenn es noch solche Bräuche gibt. Du hast die Szene sehr gut festgehalten.
    LG Reina
  • HJ.B. 13. Januar 2020, 10:09

    Schöne alte Tradition bestens gezeigt.
    Ob Silvester oder Alter Silvester, der Schnee fehlt im Tal und auf der Hochebene.
    Herzliche Grüße
    Hans Jürgen.
  • aeschlih 13. Januar 2020, 8:43

    Interessant dokumentierst du den Alten Silvesterbrauch!
    LG Hilde
  • Lukas K.. 13. Januar 2020, 7:59

    WOW, da bist du aber früh aufgestanden, wenn das Bild schon in der FC ist ;-) Ohne Schnee ists schon sehr speziell...
    Lg Lukas ;-)
  • Markus 4 13. Januar 2020, 7:27

    Ich finds toll, daß solche Bräuche noch gepflegt werden und somit lebendig bleiben

    Habedieehre
    Markus