Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Alter Schacht der Grube Stahlberg in Müsen (Repro-Aufnahme)

Alter Schacht der Grube Stahlberg in Müsen (Repro-Aufnahme)

2.271 10

Walter Münker


World Mitglied, Hilchenbach / NRW

Alter Schacht der Grube Stahlberg in Müsen (Repro-Aufnahme)

Heute gehört Müsen zu Hilchenbach (Siegerland)

Kommentare 10

  • Walter Münker 27. Mai 2010, 19:12

    Hallo Axel !
    Heute ist an dieser Stelle das Feriendorf. Der Schacht ist unter dem Tennisplatz. Links im Hintergrund das heute noch stehende Pulverhäuschen.
    LG Walter
  • Axel O 25. Mai 2010, 10:59

    Ist das das Gelände am Ende von Müsen, wo es rauf zum Altenberg geht und heute dieses Sägewerk (?) steht? Ist von diesen Gebäuden noch was erhalten?
  • Gemme 2. Mai 2010, 17:44

    Von Wald und Bergwerken geprägt. Die Landschaft des Siegerlands im vergangenen Jahrhundert.
  • Gundula Ida Gäntgen 30. April 2010, 15:54

    Reprofotografie liegt mir überhaupt mivht, umsomehr finde ich deine Arneit sehr gut.
    Lg Gundula
  • Ilse Rehn 30. April 2010, 1:31

    eine fantastische Arbeit, sieht herrlich aus
    glg.Ilse
  • Tamara Wüst 29. April 2010, 21:47

    Eine klasse Arbeit, gefällt mir total gut :-)
    LG Tamara
  • Bogen-Willy 29. April 2010, 17:04

    Diese Aufnahme gefällt mir von deinen Repros am besten , sind ja tolle Dinger bei .

    gruß Willy
  • Ivonne Harenburg 29. April 2010, 14:10

    super Arbeit
    ich mag es daß Du diese alten Bilder zu neuem Leben erweckst
    Gruß Ivy
  • Joel Bauer 28. April 2010, 21:45

    Ja, eine niedliche kleine Anlage in schöner Landschaft... :-)


    Grüße
    Joel
  • Helmut - Winkel 28. April 2010, 20:57


    Deine Repros wirken fast wie gemalt,
    so fein gezeichnet und detailliert sehen
    sie aus, lieber Walter.

    Du hast die alten,historischen
    Aufnahmen sicher mit beträchtlich-
    em Aufwand offensichtlich höchst er-
    folgreich neu aufbereitet. Einfach Klasse!

    LG Helmut