Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
324 17

WOLLE H


Pro Mitglied, Bochum

Altenberger Dom

RAW Einzelaufnahme
Bearbeitung Photoshop
------------------------------------
Der Altenberger Dom (auch Bergischer Dom genannt) ist die ehemalige Klosterkirche der seit 1133 von den Zisterziensern errichteten Abtei Altenberg. Bis 1511 war das Gotteshaus auch Grablege der Grafen und Herzöge von Berg sowie der Herzöge von Jülich-Berg. Das denkmalgeschützte Gebäude steht im Ortsteil Altenberg der Gemeinde Odenthal im Rheinisch-Bergischen-Kreis.
Altenberger Dom ist die von jeher gebräuchliche Bezeichnung für die Klosterkirche, wobei das Wort „Dom“ in diesem Fall nicht auf die Kathedralkirche eines Bistums hinweist, die es in Altenberg nie gegeben hat. Der Altenberger Dom befindet sich im Eigentum des Landes Nordrhein-Westfalen und wird seit 1857 simultan von der römisch-katholischen und der evangelischen Gemeinde als Pfarrkirche genutzt.
Quelle: Wikipedia

Buntglasfenster Westfassade
Buntglasfenster Westfassade
WOLLE H

Kommentare 17

Informationen

Sektion
Ordner Kirchen Bergischen
Klicks 324
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera DSLR-A350
Objektiv DT 11-18mm F4.5-5.6
Blende 11
Belichtungszeit 1.3
Brennweite 15.0 mm
ISO 100