Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Alt und vergessen ...

Alt und vergessen ...

848 23

Manfred Fiedler


Premium (Complete), Laufen an der Salzach

Alt und vergessen ...

.... nur der Schatten des Baumes verweilt noch.
Aufgenommen in Oberndorf auf dem Weg nach Maria Bühel.
Canon EOS 20D
Aufnahmedatum/-zeit
13.03.2005 14:50:36
Aufnahmemodus
Verschlusszeitenautomatik
Tv (Verschlusszeit)
1/60
Av (Blendenzahl)
16.0
Messmodus
Mehrfeldmessung
Belichtungskorrektur
0
Filmempfindlichkeit (ISO)
100
Objektiv
17.0 - 85.0 mm
Brennweite
68.0 mm
Bildgröße
3504x2336

Kommentare 23

  • Kurt Kreibich 23. März 2005, 8:42

    Ein Bild mit dem Hauch der Romantik. Deshalb finde ich es gut, dass nicht zuviel Kontrast enthalten ist. Perspektive und Schnitt gefallen mir, wie das Motiv an sich. Sehr gefühlvolle Aufnahme!
    Grüßle von KK
  • K. F. 16. März 2005, 21:59

    Altes hat oft einen viel größeren Reiz als Neues.
    Gefällt mir sehr gut.
    Ich schließ mich zwar Mara T. wegen dem Baum an, aber es dürfte schwierig sein, nur den Schatten aufs Bild zu bannen, bzw. ihn gezielt rauszuschnibbeln. Aber auch mit Baum ein Bild, daß einen auch ein wenig innehalten lässt.
    Es ist doch alles vergänglich.

    Liebe Grüße

    K. F.
  • Karl-Heinz Köpnick 15. März 2005, 18:32

    Heiliges Blech'le,
    wer soll die Infos zur fototechnischen Entstehung verarbeiten.
    Ein starkes Motiv gekonnt inzeniert.
    Hat was!
    Liebe Grüße Karl-Heinz
  • Monika Eichert und Wolfgang Graser 15. März 2005, 11:10

    das motiv ist wunderschön...
    die farben und kontraste dürften ein bißchen kräftiger sein. ist aber sicher geschmackssache...
    lg, LEna.
  • Horst-W. 15. März 2005, 8:52

    Schönes Motiv! Wäre eigentlich mal interessant zu wissen WARUM Marodes eigentlich oft so sympathisch wirkt... ;-)
    LG Horst
  • Manfred 14. März 2005, 21:53

    Das Marode in der Aufnahme birgt einen wunderbaren Reiz. Schöner Bildausschnitt mir dem Baumschatten im Hintergrund.

    LG Manfred
  • David Hirschfeld 14. März 2005, 18:04

    der Verfall hat seine ganz eigene Schönheit besonders gut gefällt mir hier der Schatten auf der Wand.
    lg.David
  • Mara T. 14. März 2005, 12:06

    Ein tolles Motiv, dieses marode Fenster mit dem Schattenbaum. Den Baumstamm hätte ich vielleicht auch versucht, nicht mit draufzubekommen, sondern nur den Schatten.
    Es scheint sehr hell gewesen zu sein (grelle Sonne).
    Ich hab's mir gerade mal in PS über Bildberechnungen/Multiplizieren (60%) angesehen, da kommt es noch um einiges intensiver.
    LG Mara
  • Christine C. W. 14. März 2005, 9:23

    Solche Motive finde ich ganz klasse.
    Hast du gut gesehen und umgessetzt !
    LG von Christine
  • Biggi... aus Spaß an der Fotografie 14. März 2005, 8:25

    Diese Aufnahme macht mich nachdenklich.
    Schön aufgenommen. Wohnt dort noch jemand ?
    Gruss Biggi
  • photograf 02 13. März 2005, 23:21

    ein klasse aufnahme.auch die exif daten dazu klasse.hast sie einfach kopiert?und dan eingestellt.das foto gefällt mir sehr.
    LG hans-jürgen
  • H. Hermeter 13. März 2005, 20:55

    Das kenn ich gleich rechts das alte Haus hinter der Kalvarienberg Kapelle sehr schön eingefangen, interessant auch der Schatten vom Baum,perfekt:-)
    LG Hermann
  • Martina Buttgereit 13. März 2005, 20:10

    Eine sehr schöne Aufnahme.
    LG Martina
  • Heidrun-W. 13. März 2005, 19:34

    Auch Altes hat seinen Reiz... schön auch der Schatten des Baumes.
    LG Heidi
  • Peggi Maier 13. März 2005, 19:15

    Ganz große Klasse - ein Bild mit Charme und Aussagekraft.

    LG Peggi