Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Als Rauchen noch keine Sünde war

Als Rauchen noch keine Sünde war

416 2

Als Rauchen noch keine Sünde war

und Weihnachten schöner schien:

Oh Tannenbaum!!

Der Baum wird aufgestellt und geschmückt
Lila versteckt sich unterm Tisch und macht Kaka.
Elias hat Hunger auf zwei Bananen
Es regnet in Strömen
Der Schlitten wartet in der Garage
Mama blättert durch die Rezepte
und möchte sich gerne entscheiden.
Papa: Damals gab es jedes Jahr das gleiche Essen:
Heilig Abend aßen wir Bratkartoffeln mit Matjes
Am ersten Weihnachtstag gab es Rollbraten
am zweiten Gemüsesuppe.
Alle waren glücklich:
Die Kinder spielten mit ihren Geschenken
und lasen die neuen Bücher.
Der Opa rauchte eine von seinen Zigaretten.
Die Oma freute sich über ihren neuen Pullover.
Wenn ein Nachbar kam, gab es ein Gläschen Asbach uralt.
Im Radio erklangen Weihnachtslieder,
und dann saßen irgendwann alle vor dem Grundig
und lauschten der Sendung: Weihnachten auf See.
Frauen weinten, Kinder grüßten ihren Papa auf dem Pazifik.
Immer wieder gab es Musik.
Kein Fernseher blinkte in die Dunkelheit.
Alle saßen und erinnerten sich.
Der Monatslohn eines Bergmanns lag bei ca. 700 Mark.
So schön war Weihnachten.
Im Ruhrgebiet.
Und auch woanders.

Kommentare 2

  • Joachim Kalkhof 24. Dezember 2012, 15:22

    Opa rauchte eine von seinen Zigarren ....
    Heute, Gott sei Dank, nicht mehr!
    Aber das Bild der Zigarettenbox ist super!
    Lieber Rudolf, ich wünsche Dir und Deinen Lieben frohe Festtage und alles Gute für 2013!
    Liebe Grüße,
    Joachim
  • E-Punkt 23. Dezember 2012, 16:42

    Du glorifizierst hier die sogenannte "gute alte Zeit",
    und ich gebe dir Recht.
    Es gab einmal eine Zeit, wo alles anders war.
    Ein aus heutiger Sicht einfaches Essen, schnell
    zubereitet, wurde gereicht.
    Heute?
    Jederzeit kann ich das ganze Jahr über
    Köstlichkeiten abrufen. Oft geht man
    das Jahr über essen. Vielleicht nimmt gerade
    deshalb der Anteil jener Menschen zu, die
    sich zu Weihnachten was ganz und gar
    Einfaches wünschen, was - auch heute noch ! -
    sehr lecker schmeckt.

    Ich muß nicht mehr sparen, bis ich mir Weihnachten
    endlich das zulegen kann,was ich mir erträume.
    Was ich will, kaufe ich das ganze Jahr über
    und sei es mit Ratenzahlung.

    Es gab auch mal eine Zeit, wo nicht schon drei
    Monate vor dem Fest Weihnachtsmusik dudelte
    und die Weihnachtsbäckerei nicht schon
    sehr früh gegessen werden konnte.

    Tja !

    LG Elfi

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 416
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz