Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

3.615 175

Gunther Hasler


Premium (Pro), Augsburg-Land

Als Ersatz

für wildlife, das mir, zumindest hier bei mir, wohl kaum gelingen wird, habe ich den schönen Kranich (Grus grus) im Zoo fotografiert... ;-)
...
Schon winkt auf hohem Bergesrücken
Akrokorinth des Wandrers Blicken,
Und in Poseidons Fichtenhain
Tritt er mit frommem Schauder ein.
Nichts regt sich um ihn her, nur Schwärme
Von Kranichen begleiten ihn,
Die fernhin nach des Südens Wärme
In graulichtem Geschwader ziehn.
...

In der Schule hab ich es nicht gemocht, aber inzwischen lese ich das Gedicht gerne (Friedrich von Schiller, Die Kraniche des Ibykus)... ;-)

Kommentare 175

  • Gunther Hasler 25. März 2007, 10:29

    Erst mal ein Dankeschön an Michael Frost für den Vorschlag, dann natürlich an alle, denen das Foto gefallen hat und schließlich noch für die positiven und aufmunternden Schlußanmerkungen hier! :)
    Auch wenn es das Foto nicht geschafft hat, hat es doch viel Zustimmung erfahren und das freut mich!
    Gruß, Gunther
  • Dieter Geßler 25. März 2007, 0:12

    Irgendwie verstehe ich das Ergebniss nicht, Naturfotografie nicht gefragt ? Schade.
    VG Dieter
  • Doc Martin 24. März 2007, 23:57

    Take it easy, Gunther, wir wissen, woher der Wind weht und...es ist und bleibt ein absolut geniales Bild, das wird Dir jeder seriöse Naturfotograf bestätigen.
    LG Martin
  • Pierrot le petit Belge 24. März 2007, 21:49

    @ Charly; habe mal so etwas ähnliches geschrieben, bin nur mit primitiven und dummen Kontras begraben worden ;)
    Salut, Pierrot.
    Ps; unter anderen," man muss nicht vom Fach sein, um ein Handwercker beurteilen zu können" ;), aber beurteilen ?, höchtens vergleichen !!
  • Charly 24. März 2007, 21:25

    Ich versteh' das alles nicht mehr......
    Meiner Meinung nach kommen viele Kontras von Neidern!
    Oder von Leuten, die noch nie ein vernünftiges Bild
    geschafft haben.
    Ich finde es immer noch super.
    LG charly
  • Ingrid Sihler 24. März 2007, 20:56

    muss mich meinen Vorrednern anschließen,
    sehr schade

    lg
    Ingrid
  • Norbert. Arndt 24. März 2007, 20:48

    Nicht nachvollziehbar das Ergebnis:-(
    Schade!
    Gruß Norbert
  • Michael Frost 24. März 2007, 20:41

    tut mir leid Gunther. Es ist sicherlich nicht das Wichtigste, ein Bild in die Galerie zu bringen, aber dieses Ergebnis verstehe ich beim besten Willen nicht.
    Für mich hat dieses Bild absolut keine Mängel, oder schämen sich die Leute mittlerweile ein Pro für ein Naturfoto abzugeben?.
    Für mich ist und bleibt es einsame Spitze.
    vg Micha
  • Rüdiger Kautz 24. März 2007, 20:28

    Es ist doch gut so, das Ergebnis ist brauchbar. Die Experten haben keine Zeit sich vernüftige Aufnahmen anzuschauen, sie schlagen sich lieber unter eigenen oder zu ihrer Klasse gehörenden Bildern wie die Kesselflicker - natürlich immer mit dem Hinweis auf die eigene Toleranz und die große Schuldigkeit der Andersdenkenden.
    Herzliche Grüße Ruediger
  • Pierrot le petit Belge 24. März 2007, 20:13

    Da ist irgendwie, der Wurm drinn :)
    In meinen Augen bleibt es eine TOP Aufnahme !
    Salut, Pierrot.
  • Jürgen Bennoit 24. März 2007, 20:06

    pro
  • Marianne Th 24. März 2007, 20:06

    natürlich pro
  • Udo Krüger 24. März 2007, 20:06

    Auch ein "PRO" von mir
  • Hans-Jürgen Striegel 24. März 2007, 20:06

    +
  • Heike T. 24. März 2007, 20:06

    Pro