Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
2.417 3

Lutz68


World Mitglied, Vogtland

Alltag in Nossen

Das Foto entstand im Sommer 1985 mit einer Certo SL 110 aus dem Kamerawerk Dresden . Mit dieser Kamera war ich nicht sehr erfolgreich . - - - - Es war ein Flop ! - - Einstellungen zum Bild : Symbol Landschaft - Zeit 1/125 - mehr war nicht drin . Das heißt Schärfe bis 20 Meter ist gegeben ( die Gleise ) , weiter weg verschwommen ( die Lok ) . Schnell fahrende Züge generell immer unscharf ( höchstens 1/125) - bei schlechten Wetter sowieso . --> Link--->http://lippisches-kameramuseum.de/Certo/Certo_SL_110.htm

Kommentare 3

  • Klaus Berlin 27. Dezember 2011, 22:38

    Ja, dass nach dem Schmalspur-Ende in Nossen im Mai 1972
    (für den Reiseverkehr - endgültig dann Anfang 1974) noch so lange die "großen" 99er dort unterhalten worden sind, war schon eine Besonderheit. In Nossen selbst war aber über Jahrzehnte nur die
    sä. VI K zu Hause.
    Deinen Ärger über die Kamera kann ich gut verstehen, aber wenigsten die DKW in ihrem erbärmlichen Zustand ist richtig gut dokumentiert!
    Auf jeden Fall eine schöne historische Aufnahme...
    Viele Grüße Klaus
  • Dieter Jüngling 27. Dezember 2011, 22:04

    Prima, dem BW Nossen waren ja alle 99er der umliegenden Schmalspurstrecken unterstellt. Hier ist das klasse dokumentiert.
    Gruß D. J.
  • Michael PK 27. Dezember 2011, 17:11

    Die Kamera hat Dir dann bestimmt so manche Aufnahme versaut....schade.Diese hier ist o.k. und wäre es heute so noch in Nossen Alltag,dann würde ich sofort hinkommen.Einen guten Rutsch ins Jahr 2012

Informationen

Sektion
Ordner DR
Views 2.417
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera CanoScan 5600F
Objektiv ---
Blende ---
Belichtungszeit ---
Brennweite ---
ISO ---