Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
alles ist relativ .1

alles ist relativ .1

605 0

Aila v. Wulmenau


Free Mitglied, dem Herzen den Reviers

alles ist relativ .1

Beitrag zu

Kreativ Projekt 019
Kreativ Projekt 019


ich gestehe, es ist ein Fake, aber nicht so wie Du vermutest.
Auf meinem Roadtrip durch Nordnordamerika und Südkanada fand ich es, neben den kilometerlangen schnurgeraden Highways ohne irgend ein Auto in Sicht die zigspuren breiten Stadtautobahnen, auf denen ich rechts und links von zum Teil elendlangen Trucks überholt wurde, nächtens besonders letzteres automobilistisch sehr beeindrucken. Und um diese Emotion fotografisch darzustellen habe ich mich dann des im folgenden beschriebenen schändliche Betrugsverfahrens bedient.
Mit meinem Fotoexpeditionsspezialfahrzeug (folgend FESF genannt) bin ich so lange auf der rechten Spur geschlichen, bis ich dann von einem LKW überholt wurde. Die Illusion hoher Geschwindigkeit habe ich durch eine Belichtungszeit von 2 Sekunden gefälscht. Dann habe ich mich mutig auf die Überholspur begeben und den LKW selbst überholt und ein zweites Foto geschossen. Danach flugs nach Hause, Fotos auf den PC geladen und das Fälscherwerkzeug gestartet. Weil im FESF die Kamera fest montiert ist, war das Zusammenschneiden der beiden Fotos ohne große Probleme schnell geschafft, Noch ein wenig die Übergänge bearbeitet und fertig war das Machwerk.
Übrigens sind die Vibes eines der wenigen Details, die hier echt sind. In Erwartung der verdienten Schelte

Kommentare 0