Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?

js-47


Free Mitglied, Capo Testa

Allen ...

... wünsche ich was. einer jeden, einem jeden. jederzeit. immerzu.
ciao js
+

(Sardinien - Madonna della neve im Gebirge Monte Limbara - ML-08sw 5199)

+++++

Das Fotomotiv entstammt dem Limbara-Massiv im Norden Sardiniens.

Für Informations- und Lesehungrige daher auch hier etwas Text und links ...

+

Sardiniens Bergwelt
(Text js-47)

Wer nur die Küsten Sardiniens kennt, der kennt Sardinien im Grunde so gut wie gar nicht. Sardiniens einheimische Bevölkerung lebte traditionell fast nur im Inselinneren und kaum an den Küsten.

Über Jahrtausende waren die Küstenregionen Sardiniens vor allem das Revier der über's Meer gekommenen Eroberer aus fremden, mehr oder minder fernen Ländern (heute der Tourismus-Industrie). Die sardinischen Küsten sind insgesamt 1.893 Kilometer lang und vorherrschend felsig, sie haben aber auch nicht selten kilometerlange sandige Abschnitte.

Die Küstenregionen sind außerhalb der touristischen Hochsaison fast überall geradezu verwaist. Ausnahmen sind gewachsene Städte, darunter die Insel-Hauptstadt Cagliari im Süden, Bosa und Alghero an der Westküste, Porto Torres und Castelsardo an der Nordküste oder Olbia im Nordosten. Zu den wichtigsten Städten abseits der Küsten zählen Sassari im Nordwesten, Tempio Pausania (Gallura-Hauptstadt), Ozieri und Nuoro sowie Oristano, Iglesias und Carbonia; sie sind allesamt kaum vom Tourismus geprägt, können aber mit einer vielfältigen Fülle von Sehenswürdigkeiten aufwarten.

Weniger als 14 Prozent der Fläche Sardiniens entfällt auf Tiefland-Ebenen, aber 18,5 Prozent sind Bergland. Vorherrschend ist Hügellandschaft (16.352 qkm). Die durchschnittliche Inselhöhe ist mit 334 Metern relativ gering.

Die höchsten Berge befinden sich im Süden der Barbagia im Gennargentu-Massiv: 'Punta la Marmora' (1.834 m) und 'Bruncu Spina' (1.829 m). Nördlich vom Gennargentu liegt das Supramonte-Gebirge mit dem Monte Corrasi bzw Monti Oliena als höchstem Gipfel (1.463 m). In der Bergbauregion Sulcis-Iglesiente im sardischen Südwesten ist der Monte Linas der höchste Gipfel (1.263 m). Im Herzen der Gallura im Nordosten liegt das Limbara-Massiv, das bis zu 1.362 Meter hoch ist (Punta Balistreri).

+

links zu wikipedia-artikeln über Sardinien sowie das Limbara-Gebirge :

http://de.wikipedia.org/wiki/Sardinien

http://de.wikipedia.org/wiki/Monte_Limbara

+++++

Aufnahme der "Madonna della neve" im nordsardischen Limbara-Gebirge mit Nikon D3000 am 20.10.2013 - 5199BmgT&SW&divBea

Kommentare 11

Das Foto befindet sich nicht in der Diskussion. Deswegen kann es aktuell nicht kommentiert werden.

  • Xtrada 27. Dezember 2013, 1:01

    1-fach mal I n n e halten,
    beSINNen
    und Danke sagen -

    für dieses unfassbare GLÜCK,
    am LEBEN sein zu dürfen.

    Sich wieder mit OPTIMISMUS wagen,
    es weiter zu gestalten.
    Solange es uns vergönnt ist.

    Dies wünsche ich auch Dir und Deiner Familie.
  • J.Jürgen Bögel 25. Dezember 2013, 19:18

    Ein Tolles Foto , der heiligen Mutter Gottes mit Jesus.
    Sehr gut getroffen und aussagekräftig !
    Hinter jedem Schmuckstück , ist sicher ein Dankeschön , oder ein frommer Wunsch.

    auch ich wünsche gesegnete Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr

    Weihnachtsmann 2013
    Weihnachtsmann 2013
    J.Jürgen Bögel
  • Denis Heirendt 24. Dezember 2013, 7:16

    Ein frohes Fest und alles Gute für 2014 Jürgen
  • D-jay 23. Dezember 2013, 15:21

    Herzlichen Dank Jürgen,
    auch dir und deinen Lieben wünsche ich ein frohes Fest und einen guten Rutsch ins Neue Jahr.

    Grüsse aus Luxemburg,
    Jean
  • Elfriede de Leeuw 22. Dezember 2013, 17:16

    Vielen herzlichen Dank für Deine guten Wünsche.Ich habe mich sehr darüber gefreut!
    Auch Dir u.Deiner Fam. Frohe und besinnliche Weihnachten, begleitet von Glück und Gesundheit!
    Alles Gute in neuen Jahr.

    Vlg.Elfriede
    Ich wünsche.....
    Ich wünsche.....
    Elfriede de Leeuw
  • LichtSchattenSucher 22. Dezember 2013, 16:11

    Danke für Deine Wünsche !
    Dir auch schöne Weihnachten und ein gutes und gesundes Jahr 2014 ...
    Gruss
    Roland
  • Vera Böhm 22. Dezember 2013, 16:02

    Lieber Jürgen,
    auch ich wünsche Dir ein paar besinnliche Feiertage im Kreise Deiner Liebsten,
    und mindestens so viele Geschenke, wie die Madonna in ihren Händen hält. ;-))
    Ein frohes Fest und liebe Grüße, Vera
  • Anoli 21. Dezember 2013, 23:25

    Vielen Dank, Jürgen! Dir auch schöne und entspannte Weihnachtstage. ;-)
    LG Ilona
    Ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest
    Ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest
    Anoli
  • lolita cecilia 21. Dezember 2013, 23:20

    Gracias...gracias....
    Felíz Navidad también para Tí y tu familia...
    Que en el año 2014, se hagan realidad todos tus deseos...!!
    Un abrazo
    Lola
  • Gasser Lisbeth 21. Dezember 2013, 20:27

    Danke Jürgen das wünsche ich Dir auch !
    LG lisbeth
  • Inez Correia Marques 21. Dezember 2013, 18:42

    Thank you for your kindness ,Jurgen .....i wish you too a wonderful 2014
    full of blessings
    ciao inez