Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Alleine nass gelassen ... und stehen

Alleine nass gelassen ... und stehen

775 3

Carsten2975 Preuß


Free Mitglied, Berlin

Alleine nass gelassen ... und stehen

Als meine Verlobte und ich von Berlin aus mit dem Flieger in München angekommen waren, war es noch herrliches Wetter, gerade verglichen mit Berlin, wo es (bereits) wie aus Eimern goss.

Als wir dann unser Zimmer in Pasing-Obermenzing bezogen hatten, etwas einkaufen waren um die Ecke und gegessen hatten, fuhren wir los Richtung Stadt - tja toll:
Auf dem Bf. Pasing sah ich dann schon eine bedrohlich dunkle Wand im Norden und sagte zu meiner Verlobten: "Ich gehe mit dir jede Wette ein, dass wir am Stachus ankommen und es schüttet" ... wir stiegen in den Zug und .. na klaaaaaaar: Genau wie ich 's gesagt hatte.

Wir blieben in der großzügig mit Geschäften belebten Mittelpassarelle der Station Karlsplatz (Stachus) stehen, weil uns von oben vom Platz Scharen von Menschen mit nassen und teils noch auf der Rolltreppe aufgespannten Schirmen entgegen kamen.

Irgendwann trotzten wir dem und fuhren hoch, stellten uns kurz unter dem Neuhauser Tor unter und liefen etappenweise bis zum Marienplatz mit dem Rathaus, mit Zwischenstopp an/in der Frauenkirche. Immer wieder kamen schwallartig Güsse runter.

Einer davon hatte dieses arme, einsame, auf einem Straßentisch verlassene Weizenglas voll erwischt. Mir gefiel 's!

Kommentare 3

  • Carsten2975 Preuß 31. Dezember 2011, 11:00

    Ich hätte es einerseits liebend gerne hier zurück gelassen, aber ohne dies wäre das Motiv vermutlich nicht entstanden, denn erst der Reiz der Tropfen am Glas hat mich zum Auslösen animiert.
    Mal davon abgesehen, dass es dort vom Restaurantpersonal gänzlich unbeachtet und scheinbar unbeobachtet stand.

    LG, Carsten
  • nardo1 28. Dezember 2011, 15:41

    Das Foto finde ich gut, aber das schlechte Wetter hättest daheim lassen können.
    VG
    nardo1
  • Alexander R.H. 27. Dezember 2011, 15:57

    Sehr schöner Schärfeverlauf, gefällt mir sehr Gut.
    VG
    Alex