Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Allee des Jahres 2013

Allee des Jahres 2013

4.170 91

TU-FotoDesign


Pro Mitglied, Bielefeld

Allee des Jahres 2013

Herzlichen Dank an Karin Döling für den Galerie-Vorschlag.
Allen FC-Usern sei vielmals gedankt, die kommentiert und/oder geurteilt haben.

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) startete im Mai 2013 unter dem Motto „Lebensraum Allee“ einen jährlichen, bundesweiten Alleen-Fotowettbewerb.

Den 1. Platz hat folgende Aufnahme bekommen:

Allee des Jahres 2013 - Tunnelblick
Allee des Jahres 2013 - Tunnelblick
TU-FotoDesign

"Tunnelblick" zeigt die gleiche Allee aus einer anderen Perspektive und konnte sich aus verschiedenen Gründen für die Teilnahme am Wettbewerb qualifizieren.

Heute am 20.10.2013 durfte ich bei der offiziellen Preisverleihung und Schildaufstellung "Allee des Jahres 2013" mit dabei sein.
Der BUND erwirkte dazu eine Sondergenehmigung bei der zuständigen Behörde.
Wir wurden durch die Range Control und den Kommandeur persönlich begleitet, um auf der Straße halten zu dürfen ...

Die Allee ist in der Senne in Ostwestfalen-Lippe.
Sie ist Teil einer Durchgangsstraße durch den Truppenübungsplatz, der nach wie vor dem britischen und deutschen Militär als Areal für Scharfschieß-Übungen dient.

Der Zugang ist nur an bestimmten Tagen und Uhrzeiten gestattet.
Wer die Allee in der Senne erkunden möchte, dem rate ich das KFZ vor dem Truppenübungsplatz abzustellen und per Drahtesel den ca. 5 km langen Weg zurück zu legen. Es herrscht absolutes Halteverbot!
Die Durchgangsstraßen dürfen zu keiner Zeit verlassen werden!
Entsprechende Hinweisschilder sind zu beachten!

Ostwestfalen-Lippe, Senne
Haustenbecker Straße

Nähere Infos siehe hier:
http://www.allee-des-jahres.de

Kommentare 91