Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Ahlbecker Seebrücke

Ahlbecker Seebrücke

1.227 8

R.Sliwi


World Mitglied, Gladbeck

Ahlbecker Seebrücke

Im Jahr 1882 wurde in Strandnähe eine Plattform errichtet.
Auf der Plattform mit ihren zwei gegenüberliegenden Holzaufbauten,
die als Restaurant und Bühnenteil dienten,
konnten sich die Besucher aufhalten;
zum Anlegen von Schiffen war sie nicht geeignet.

Die Plattform wurde 1898 durch einen 280 Meter in die Ostsee hinein ragenden Seesteg ergänzt.
Nach 1905 wurden die Aufbauten jeweils an der Land- und Seeseite miteinander verbunden und die Plattform verbreitert.
Ein um die Aufbauten herum führender Wandelgang lud zum Promenieren ein.
Im Jahr 1926 wurde der offene Mittelteil zunächst mit Segeltuch,
später mit Holz bedeckt. In den 1930er Jahren erhielt das Bauwerk dann sein heutiges Antlitz.

Die hölzerne Konstruktion sowie die Aufbauten wurden des öfteren restauriert und verrottete Bestandteile durch neue ersetzt;
bei allen Restaurierungen behielt die Seebrücke ihre historische Bausubstanz.
In den Jahren 1970 bis 1973 wurden die Träger aus Holz durch Stahlträger ersetzt. Seit der Sanierung 1986 steht die Brücke unter Denkmalschutz.

Seit 1997 existiert die Seebrücke Ahlbeck nun in ihrer heutigen,
modernen Form.
Hier findet sich ein Schiffsanleger,
von dem aus eine Rundfahrt in die beeindruckende Umgebung unternommen werden kann.


Wikipedia

Kommentare 8