afrikanischer wildhund

afrikanischer wildhund

7.229 24

Reto Boltshauser


kostenloses Benutzerkonto, us em schöne oberland

afrikanischer wildhund

...vor jahren fast ausgerottet, kann man ihn immer wieder öfters in freier wildbahn sehen. unter anderem dank aufzuchtprogrammen wie zum beispiel die harnas foundation. gute chancen hat man im moremi in botswana. da haben sich einige grössere rudel angesiedelt, die man mit etwas glück in der region um third bridge entdecken kann.

Kommentare 24

  • Svenja. E 22. Oktober 2010, 10:09

    Wildhunde (picassohunde) sind einfach wunderschöne Tiere und durch ihre Fellfarbe und lustigen Ohren nicht zu verwechseln!

    Klasse Aufnahme,bei mir waren im Porträt leider dicke drähte über den Augen, sodass es nicht wegzuretuschieren ging.

    Also Gratuliere zu dieser Aufnahme ;)

    LG Svenja
  • Jacky Kobelt 28. Juni 2009, 13:25

    Applaus !

    LG Jacky
  • kaito u. irma k. 18. Oktober 2006, 18:20

    wunderschöne tiere und vor allem gefällt mir, dass sie die erfolgreichsten jäger afrikas sind....;-)
    der kräftige kopf und der entschlossene blick!
    ein ganz wunderbares portrait!
    lg - irma
  • Sibylle C. 18. September 2006, 9:26

    KLASSE!!!
    +++

    LG,Sibylle
  • Jörn Dewald 16. September 2006, 12:38

    War gerade bis gestern auf Harnas. So ein tolles Bild ist mir dort allerdings leider nicht gelungen. Herrlich brilliant. Gruß Jörn
  • Kurt Klem 14. September 2006, 17:20


    hallo reto- mich faszinieren immer wieder deine farben, so auch diesmal.auch wenn es ein wenig zoo ist, faszinierend sind diese tiere allemal und ich warte noch immer auf die erste begegnung in freier wildbahn.

    lg kurt
  • Ulrich Greger 13. September 2006, 16:18

    tolles Bild, sehr gut getroffen, hab sie so noch nie gesehen..
    LG Uli
  • C.-U. 13. September 2006, 13:49

    Top Quali!
    Da kann man echt nicht meckern!!
    Wir haben leider im Moremi letztes Jahr keinen einzigen Wildhund gesehen - nicht mal von ferne...:-(
    LG, Cordula
  • Ralph Budke 13. September 2006, 13:07

    ...ein tolles Foto.
    Gruss Ralph
  • Richard Overtoom 13. September 2006, 12:13

    @Reto, die dogs kommen, mit etwas glück, sehr wohl so nahe ran, da sie autos meistens spielerisch aus der nähe betrachten möchten. wenn sie natürlich auf der jagd sind musst du den park und vorallem das jagdverhalten sehr gut kennen um die verfolgung aufnehmen zu können. ein wenig bumpy und staubig aber verdammt lonenswert!
  • Reto Boltshauser 13. September 2006, 8:58

    @uwe und karin: wir haben in sambia im kafue und in botswana wildhunde gesehen, jedoch nicht so nahe wie dieser hier. der kommt aus dem grossen freigehege in harnas der zuchtstation. an einen ganz "wilden" kommt man vermutlich nicht so nahe drann.
    lg reto
  • Ruth und Uwe Saliger 13. September 2006, 8:11

    Ein tolles Foto in hervorragender Qualität, sehr beeindruckend! Und noch dazu in freier Wildbahn, wie ich vermute. Wir haben die Wildhunde dieses Jahr auf Harnas gesehen und waren erstaunt, wie brutal sie sich auf das Futter stürzen. Zwanzig Tiere springen gleichzeitig nach einem Stück Fleisch, das über den Zaun geworfen wird und streiten sich in einer riesigen Staubwolke. Sicherlich bewahrt sie der Schutz durch die Farm vor dem Aussterben, aber in freier Wildbahn würde ich sie auch lieber beobachten.
    Gruß, Uwe
  • Mia Eichenau 13. September 2006, 0:54

    Bin von deinem Portrait sehr angetan,
    und von den Hunden, durch entsprechende Reportatgen weiß ich, dass die u. a. ein sehr gut funktionierendes Familiengefüge in ihrem Rudel haben.

    LG, Mia
  • Elke Jatzkowski 12. September 2006, 21:26

    Was für ein gestochen scharfes Foto so nah. Bin begeistert. Grüße Elke
  • Dorothea P. 12. September 2006, 21:06

    Ein wunderbares Porträt!
    lg, Dorothea

Informationen

Sektion
Ordner wildlife
Views 7.229
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz