Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
affect and select

affect and select

734 13

Ellen Bx


Free Mitglied, Region Stuttgart

affect and select

- oder "mittendrin"

Eine typische (?) Straße in von Touristen dominierten Gegenden

Kommentare 13

  • Peter Krämer 15. November 2004, 6:11

    ich kann nur immer wieder sagen: DAS ist nicht ganz thailand.
    ...hier wird nur ein BEDARF befriedigt...welcher auch immer
    ..aber ich empfinde es noch erstaunlich leer auf der strasse

    schön eingefangene situation einer strassenszene

    LG Peter
  • Michael Gillich 3. November 2004, 22:01

    Gutes Doku!
    Solche Ecken sollte man immer meiden ;)
    lg MIKE
  • Mirko Tikalsky 3. November 2004, 20:23

    hallo ellen,
    tolles dokubild. man fühlt sich mittendrin.
    hoffentlich hast du recht, daniel, und es werden nicht alle inseln so zugebaut. ne holzhütte hat doch viel mehr zu bieten als so ein grosses hotel.
    lg mirko
  • Daniel Grube 3. November 2004, 17:58

    Damit die anderen Inseln nicht so zugebaut werden wurde dort verboten Beton und Stahl in zu großen Mengen zu verbauen - so hat man wieder Holzhütten. Eines muß man den Asiaten ja lassen - mit Holz können sie echt umgehen.
  • Rüdiger Kautz 3. November 2004, 17:56

    Typische Straßenszene.
    Gruß Rüdiger
  • Willy Brüchle 3. November 2004, 17:35

    Was ein Glück, dass ich schon vor 10 Jahren in Ko Samui war, aber auf Phuket sieht es fast genau so aus. Empfehlung für Asien- Touristen, die keine Disco brauchen: Myanmar und Laos. MfG, w.b.
  • Ellen Bx 3. November 2004, 17:00

    vielen Dank für den Zuspruch. Das ist halt kein "toller Sandstrand"-Bild, das ist die andere Seite von Chaweng/Ko Samui, die keiner im Neckermannkatalog gezeigt bekommt.
    Die Tophotels liegen nämlich mitten in dem Getümmel.

    Wir wohnen fahren eigentlich immer nur mal für einen Abend hinein um uns anzusehen, was aus dem Ort geworden ist. Und dann sind wir froh, dass wir woanders auf der Insel wohnen... :-)

    lg, ellen
  • Theophanu 3. November 2004, 15:15

    eine lebhafte straßenszene mit vielen details zum entdecken. gefällt mir.
    gruss uta
  • Manuela R. 3. November 2004, 14:04

    Das Straßenleben super eingefangen. Man kann sich richtig vorstellen da zu stehen.
    Gruß Manuela
  • Daniel Grube 3. November 2004, 12:38

    Hi Ellen
    Ja, schöne Doku.
    Wie diese Turi Städte so aus dem Boden schießen ist schon schlimm. Es gint dort ne Menge Geld zu verdienen, die Preise sind astronomisch hoch. Und den dummen Touris bleibt nix anderes übrig als sie zu bezahlen. Da sie das nötige Kleingeld haben werden sie ausgenommen wie Melkkühe. Die Thais die dort ihr Glück versuchen müssen festellen, daß sie zwar höhere Einnahmen haben, aber ihre eigen Lebenshaltungskosten höher sind.
    Die Thais in diesen Touri Orten sind auch nicht mehr die freundlichen lächelnden Thailänder.
    Dagen ist ko phiphi oder ko smet ja noch richtig paradisisch.
    LG Daniel
  • Hans-Wolfgang Hawerkamp 3. November 2004, 10:08

    interessante Strassenszene.....eine schöne Reisedokumentation
    Gruss Wolfgang
  • Matz Wachter 3. November 2004, 9:17

    straßenszene - super. dieses gewirr und zwar in allen belangen: menschen, leitungen, schilder, ... mal ein anderes urlaubsbild. finde ich gelungen :-)
    lg matz
  • Jürgen Janßen 3. November 2004, 9:09

    Toller Schnappschuss. Schöne Schärfe und Farben. Dokumentiert toll den erlebten Augenblick.
    VG Jürgen